Gastgeber/in werden
Zurück

Packe (d)eine
DIY Foodbox!

Zur Leseliste hinzufügen

Hier kommt der neueste Trend am Brunch-Himmel: DIY Foodboxen! Gerade rechtzeitig für die Picknick-Saison füllst du sie mit bunten und saisonalen Produkten. Das macht sie nicht nur köstlich, sondern auch sehr instagrammable! Probiere gleich unsere Ideen aus. Und dann lass deiner Fantasie freien Lauf! Du kannst dabei völlig individuell deinem Geschmack folgen – oder sie an verschiedene Anlässe anpassen.

Auf das Innere kommt es an

Der Frühling ist die beste Saison, um dich in die Kunst der Foodboxen vorzuwagen. Das liegt natürlich an den vielen frischen Obst- und Gemüsesorten! Zudem kannst du die Boxen ganz wunderbar für unterwegs herrichten. Sei es ein Picknick im Freien oder nur die Reise zurück ins Schlafzimmer. Auch ein Frühstück im Bett schmeckt aus der Box! Oder du machst jemand anderem eine Freude? Als Geschenkbox gefüllt mit selbstgemachten Leckereien wird das garantiert ein Hit!

Wegwerf-Boxen waren gestern. Unser Klick & Go-Set (4) mit seinen Behältern ist gekommen, um zu bleiben! Sie begleiten dich auf all deinen Wegen und du wirst sie immer und immer wieder befüllen. Lebe alle deine Foodbox Ideen aus – und das nachhaltig.

Ein Snack kommt selten allein! Für dein Festmahl To Go gibt es keine Limits! Du brauchst nur ein paar Grundregeln beachten: Platziere größere Bestandteile und Gerichte auf eine Seite der Box. Das kann zum Beispiel Brot sein, aber auch Gemüse oder gefüllte Wraps. Alle kleineren Köstlichkeiten – wie Dips, Obst oder Knabbereien – gibst du einfach auf die anderen Seite. So bleibt alles an Ort und Stelle bis direkt zum Genießen! An deinem Lieblingsplatz geöffnet, ist deine Mahlzeit sofort bereit fürs Foto.

Es darf hochgestapelt werden!

Hol dir ein zweites oder gar drittes Klick & Go und werde zum Stapelprofi. Foodboxen ist ein Fall für deine Kreativität. Du kannst deine fantasievolle Ader voll ausleben! Das Ergebnis sind essbare Kunstwerke, die dir viel Staunen einbringen werden. Probiere dich doch gleich an diesen Kreationen:

  1. Mobile Mezze: Vom Nahen Osten können wir uns zum Thema Appetizer einiges abschauen! Bei Mezze handelt es sich um verschiedenste Gerichte, die miteinander serviert werden. Wie wäre es mit Mezze im Schachbrettmuster? Forme kleine Quadrate aus selbstgemachtem Hummus, Fladenbrot, Tomaten, Gurken, Falafel, gefüllten Paprika, Oliven und Halloumi. Dann können die Brunch-Spiele beginnen!
  2. Fünf Portionen: Die tägliche Dosis Obst und Gemüse zusammenzustellen ist im Frühling ein wahres Vergnügen! Wenn du deine Foodbox mit an Bord holst, wird es außerdem kinderleicht. Orientiere dich bei der Auswahl an den Farben des Regenbogens. Sortiere dann jede Sorte kreisförmig von außen nach innen. Fertig ist deine kunterbunte Vitaminladung!
  3. Jeder Tag ist Brunchtag: Beim Brunch-Menü kannst du dich als Visionär beweisen! Setze dir keine Grenzen und mische verschiedenste Gerichte und Zutaten. Fingerfood kommt an den Rand – zum Beispiel Avocados, Brotchips, Eier, Croissantsund Grapefruit. Ins Zentrum rückst du dann Reichhaltigeres – wie etwa Freestyle Wraps.
  4. Süß gefüllt: Genießen im Schneckentempo! Beginne mit allerlei süßen Versuchungen: Orangen-Croissants, Pancakes, Waffeln, Pain au Chocolat. Schneide sie in kleine, snackgerechte Stücke und starte dann von der Mitte aus. Arbeite dich so lange spiralförmig vor, bis du den Rand deiner Box erreichst. Da wird dir bestimmt schwindelig vor Glück!

Profi-Tipp:

Setze die Klick & Go Behälter (3) in deine Klick & Go! Verwende deine Klick & Go für größere Komponenten. Während du in den Behältern Dips, Körner und alles andere transportierst, das nicht durcheinandergeraten soll.

Himmlische Happen

Klein aber oho! Das trifft auf unseren Klick & Go Behälter (3) auf alle Fälle zu. Zusätzlich sind die Mini-Behälter auch hübsch anzusehen und praktisch zu transportieren. Ideal also für kleinere Snacks! Von der Handvoll Nüsse und Beeren, über geschnittene Früchte bis zum gewürfelten Gemüse. Wirf sie einfach in die Handtasche oder bringe mehrere von ihnen mit zum Picknick. Das Tolle daran: Untereinander vermischt sich nichts.

Die Klick & Go Behälter (3) sind so kompakt, dass es sogar in deine Manteltasche passt! Gerade bei Ausflügen oder beim Sport ist eine kleine Stärkung zwischendurch gerade recht. Du brauchst extra Motivation? Der Ausblick auf eine Pause mit deinem gut gefüllten Klick & Go Behältern (3) und deiner EcoEasy Flasche sollte reichen. Welche Stärkung nimmst du mit?

  • Weintrauben
  • Frische Beeren
  • Joghurt
  • Karottenstäbchen
  • Hummus
  • Müsli
  • Cashews
  • Wasabi-Erbsen
  • Rosinen
  • Guacamole
  • Quinoa
  • Bohnensalat

Falls du unterwegs nicht alles schaffst, kein Problem! Den Rest kannst du im Klick & Go Behälter (3) auch im Kühlschrank aufbewahren. Der nächste kleine Hunger kommt bestimmt!

Deine Snacks sind transportsicher verpackt, du kannst sie also bedenkenlos im Fahrradkorb lagern! Ist dein Fahrrad schon fit für den Frühling? Jetzt aber schnell! So machst du es bereit für die erste Radtour.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung