Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

BPA-frei

Seit mehr als 60 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben wir innovative, praktische, langlebige Produkte aus lebensmittelgeeigneten Kunststoffen

Sie erleichtern das Leben unserer Kunden und helfen ihnen Zeit und Geld zu sparen, Lebensmittel optimal frisch zu halten, perfekt zu lagern oder schnell, einfach und gesund zuzubereiten.

Als verantwortungsvolles, kundenorientiertes Unternehmen legen wir bei der Herstellung unserer Produkte allergrößten Wert auf hochwertige, einwandfreie Rohstoffe. Es ist selbstverständlich, dass wir alle nationalen und EU-Regelungen, bezogen auf die verwendeten Kunststoffe und die in diesem Zusammenhang zu beachtenden Grenzwerte für spezifische Inhaltsstoffe, beachten. Dies betrifft alle von uns verwendeten Werkstoffe, neben Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE), aus denen die mit Abstand größte Zahl an Tupperware Produkten besteht, auch den Kunststoff Polycarbonat.

Übrigens: Einzig Polycarbonat steht mit dem öffentlich diskutierten Thema Bisphenol A (BPA) in Verbindung.

Die Lebensmittel-Eignung aller unserer Produkte erkennst du an dem in den Boden eingedruckten „Glas und Gabel“-Symbol.

Als innovatives Unternehmen sind wir permanent auf der Suche nach neuen Materialien. So können wir unsere Produkte immer weiter verbessern und die für den Einsatzzweck am besten geeigneten Werkstoffe verwenden. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich auch geänderte Einstellungen unserer Kunden, wie beispielsweise zum Thema Bisphenol A (BPA).

Bereits vor einiger Zeit haben wir die Umstellung auf BPA-freie Kunststoffe vollzogen. Toll für alle: Die Produkte erhielten dadurch sogar einen noch höheren Nutzwert.

Seit dem Jahr 2013 sind alle in Deutschland von Tupperware verkauften Produkte BPA-frei.

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Mastercard Visa Klarna Sofort Pay Pal
Versand
DHL