Gastgeber/in werden
Bestelle versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 100 €
Zurück

Dreierlei Dips

Zu Rezepten hinzufügen
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
15 min

Ich bin Kathleen und blogge auf „Kathleen´s Dream“. Mein liebstes Brotrezept ist das Kürbiskern-Dinkelbrot. Und was passt besser zu einem frisch gebackenen, noch warmen Brot aus dem Ofen als selbstgemachte Dips? Während das Brot im Ofen gart, kannst du die Zeit für die Zubereitung der Dips nutzen. Hier möchte ich dir direkt drei verschiedene Rezepte mit auf den Weg geben, sodass du eine kleine Auswahl zur Verfügung hast. Ein leicht süßlicher Dattel-Curry-Dip, ein frischer Feta-Gurken-Dip und ein kerniger Kürbiskern-Dip.

Für die Zubereitung habe ich den Tupper®-Turbo-Chef verwendet. Damit geht die Zubereitung wirklich wie im Handumdrehen. Den Turbo-Chef kann ich mir aus meiner Küche gar nicht mehr wegdenken. Er ist so vielseitig einsetzbar und bei mir ständig im Gebrauch. Ob ich damit nun einfach Zwiebeln schneide oder aber wie heute einen leckeren Dip zubereite – dieser kleine Helfer ist wirklich ein Allround-Talent. Legen wir los.

Zubereitung

Dattel-Curry-Dip:

  1. Zuerst die Datteln zusammen mit den getrockneten Tomaten im Tupper®-Turbo-Chef zerkleinern.
  2. In einer Schüssel, zum Beispiel aus der Kleinen Hit-Parade, den Dattel-Tomaten-Mix, den Frischkäse, das Currypulver und den Kreuzkümmel mit dem Kleinen Top-Schaber vermischen, sodass alle Zutaten gut miteinander vermengt sind.

Feta-Gurken-Dip:

  1. Die Gurke mit dem Schälfix oder dem Universalschäler schälen und in Stücken schneiden.
  2. Die Schale der Knoblauchzehe mit dem Gemüsemesser aus der Universal-Serie entfernen.
  3. Nun zuerst die Knoblauchzehe im Tupper®-Turbo-Chef zerkleinern, dann die frische Petersilie und zum Schluss die geschälten Gurkenstücken hinzugeben.
  4. Den Knoblauch-Petersilien-Gurken-Mix in eine Schüssel, zum Beispiel aus der Großen Hit-Parade, geben und den Frischkäse mit dem Griffbereit Top-Schaber unterrühren.
  5. Jetzt noch den Feta in groben Stücken in den Turbo-Chef geben und ebenfalls zerkleinern. Danach zu den anderen Zutaten in der Schüssel geben, Gewürze hinzufügen und alles gut vermengen.

Kürbiskern-Dip:

  1. Als erstes die Schale der Knoblauchzehe mit einem Messer aus der Universal-Serie Scharfes Set entfernen und danach gemeinsam mit den Kürbiskernen und dem Kürbiskernöl im Tupper®-Turbo-Chef zerkleinern.
  2. Den Mix in eine Schüssel geben, Frischkäse und Gewürze hinzufügen und alles gut mit dem Griffbereit Top-Schaber vermengen.

Lass deiner Kreativität bei der Zubereitung der Dips freien Lauf und probiere einfach aus. Weitere Inspirationen findest du übrigens auch im Buch Turbo-tolle Tupper®-Küche und auf meinem Instagramkanal.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

    Dattel-Curry-Dip

    • 50 g Datteln ohne Stein
    • 25 g getrocknete Tomaten in Öl
    • 200 g Frischkäse
    • 1 TL Currypulver
    • etwas Kreuzkümmel, gemahlen

    Feta-Gurken-Dip

    • 200 g Feta
    • 200 g Frischkäse
    • 1/2 Gurke
    • frische Petersilie
    • 1 Knoblauchzehe
    • Salz, Peffer und Paprikapulver zum Abschmecken

    Kürbiskern-Dip

    • 200 g Frischkäse
    • 90 g Kürbiskerne
    • 20 ml Kürbiskernöl
    • 1 Knoblauchzehe
    • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
    Produktempfehlung
    Tupper®-Turbo-Chef
    € 45,90
    Über den Autor

    Kathleen's Dream

    Food & Lifestyleblog

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung