Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

Blaubeer-Sauerrahm-Pancakes

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
40 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
25 min

Blaubeer-Sauerrahm-Pancakes

Blaubeer-Pfannkuchen sind einfach herrlich, allein schon ihr Duft macht hungrig. Durch das fruchtige Aroma der Blaubeeren werden sie zu einer wahren Köstlichkeit. Am Tisch herrscht gefräßiges Schweigen und die ganze Familie genießt. Ein absolutes Plus: Sie sind leicht gemacht und fast alle Zutaten immer auf Vorrat.

Mit griechischem Joghurt und Ahornsirup serviert, sind sie ein wunderbarer Start in den Tag.

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker mischen.
  2. Die Milch im Rühr-Mix abmessen und mit der Butter, den Eier und dem Sauerrahm vermengen.
  3. Nun die trockenen und feuchten Zutaten zu einer glatten Masse verrühren.
  4. Die Blaubeeren vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Eine leicht eingefettete Pfanne mit 24 cm Durchmesser auf mittlerer Stufe erhitzen.
  6. So stellt man fest, ob die die Pfanne ist heiß genug ist: Einen kleinen Wassertropfen hineingeben. Wenn er in der Pfanne hin und her flitzt, kann es losgehen.
  7. Etwas Teig aus dem Rühr-Mix in die Pfanne gießen. Backen, bis sich Bläschen auf der Oberfläche bilden und der Rand des Pfannkuchens trocken aussieht ─ erst danach umdrehen.
  8. Der große Pfannenwender aus der Griffbereit-Serie macht es besonders einfach den Pancake umzudrehen. Alle Pfannkuchen so lange backen bis sie goldbraun sind.

Im Warmie-Tup Sieb-Servierer zwischenlagern und noch warm servieren. Was für ein Start in den Tag!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 125 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 240 ml Milch
  • 60 g Sauerrahm
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 75 g frische oder gefrorene Blaubeeren
Produktempfehlung
D 217
Rühr-Mix 1,25 l
€ 21,90

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen