Gastgeber/in werden

Die Geschichte von Tupperware®

Vom kreativen Erfinder, über die clevere Geschäftsfrau bis hin zu den vielen selbstständigen PartyManagern heute – Tupperware® steht für viel mehr als seine Produkte, Tupperware® ist die Summe aller Menschen, die die Marke über Jahrezehnte geformt und beeinflusst haben. Seit über 75 Jahren steht Tupperware® für Vertrauen und Zusammenhalt. Über Generationen hinweg begleiten wir Familien auf der ganzen Welt mit unseren innovativen Produkten. Darauf sind wir sehr stolz und hoffen, auch weiterhin für dich und deine Liebsten da sein zu dürfen!

 

 

In Deutschland feiern wir im Jahr 2022 den 60. Geburtstag. Demnach fand die die erste Tupperparty® 1962 in Deutschland statt, genaugenommen waren es 5 Tupperpartys® in der KW 29, vom 16. bis 21. Juli 1962. Aber wer ist der Erfinder? Wie hat alles begonnen? Begleite uns auf eine kleine Zeitreise.

 

 

Blicken wir zurück auf die 1950er Jahre

Earl S. Tupper ist der Erfinder der Tupperware®. Sein erstes Produkt war die Wunderschüssel. Was heute für uns bei Tupperware® normal ist, galt damals als Revolution: Die Schüsseln hatten einen luft- und wasserdicht schließenden Deckel. Durch leichtes Anheben der Deckellasche konnte beim Schließen überflüssige Luft aus dem Behälter entweichen ─ der sogenannte „Tupper-Seufzer“ war geboren. Sein Vorteil: Das Entweichen der überschüssigen Luft führt dazu, dass auch heute noch verderbliche Lebensmittel länger frisch halten – ein Verkaufsargument seinesgleichen.

Doch so genial die Tupperware® Produkte auch waren, im Handel, im Regal, so ganz ohne jegliche Erklärung verstanden die Menschen die Vorteile von Earl S. Tupper Erfindung nicht. Sie waren schlichtweg zu revolutionär. Was tun?

Die Geburtsstunde der Tupperparty®

Wie heißt es heute so schön: Hinter jedem erfolgreichen Mann, steht immer eine Frau … Das traf auch damals zu. Brownie Wise war eine erfahrene Verkäuferin und kam auf die Idee, Hausfrauen zu ermutigen, ihre Verwandten und Bekannten zu sich nach Hause einzuladen, um die neuen, innovativen Produkte von Earl S. Tupper vorzustellen und ihre Vorteile zu erklärten. Heute nennen wir das Social Selling. Damals war es die entscheidende Geschäftsidee und die Geburtsstunde der Tupperparty®.

Die Bekanntheit von Tupperware® wuchs und die Tupperparty® selbst hatte großen Einfluss auf die Gesellschaft. Frauen bot sich von heute auf morgen die großartige Möglichkeit, eine gewisse finanzielle, aber auch persönliche Selbstständigkeit zu gewinnen. Ein Novum in den 50er Jahren und dennoch genau zum richtigen Zeitpunkt, denn in den USA begann die zweite Welle der Frauenbewegung gerade Fahrt aufzunehmen. Deutschland zog rund 10 Jahre später nach.

Tupperware® kommt noch Deutschland

1961 produziert die erste Fabrik in Europa Tupperware®, womit der Grundstein für die Gründung von Tupperware Deutschland gelegt ist. 1962 erfolgt der Eintrag ins Handelsregister der Stadt Frankfurt. Im Juli verzeichnet der erste sogenannte Verkaufsbericht die ersten 5 Tupperpartys® und den Beginn einer Erfolgsgeschichte.

Welches Produkt war wohl das Beliebteste? Es war die Große Rührschüssel. Der Klassiker ist noch heute unter dem Pseudonym „Pengschlüssel“ bekannt. Für die Hausfrau von damals wurde die Zubereitung eines Hefeteiges durch sie zum Kinderspiel: Rein mit den Zutaten, kräftig durchkneten, die Schüssel luftdicht mit dem Deckel und dem „Tupper-Seufzer“ verschließen und warten, warten, warten … bis der Deckel mit einem „Peng“ aufspringt. Dann ist der Teig fertig.

Weitere Innovation im Überblick

1968 bringt Tupperware® die ersten Gefrierbehälter – heute nennen wir sie liebevoll Eis-Kristalle – auf den Markt, gefolgt von Produkten für die Mikrowelle, die Ende der 1970er Jahren so langsam in die Haushalte einzog. Kein Wunder, die Zahl der berufstätigen Frauen stieg stetig, so dass Lösungen her mussten. Da kam ein Haushaltsgerät, das die Kochzeit drastisch reduzierte und zum Beispiel eine tiefgefrorene Suppe in etwa vier Minuten oder ein halbes Kilogramm Kartoffeln in rund zwölf Minuten garte, genau richtig. Ob MicroCook, MicroTup oder auch MicroPro® Grill, Tupperware® beweist sich als innovatives Unternehmen und bietet seit jeher speziell für das Dämpfen, Garen oder Braten in der Mikrowelle spezielle Behälter an.

Mit den Jahren bringt Tupperware® bringt Fantasie, Inspiration, Freude und Nachhaltigkeit in den Alltag vieler Menschen. Und seit Beginn an ist das Ziel, wiederverwendbare, langlebige und benutzerfreundliche Produkte zu gestalten, die dir und uns allen helfen sollen, der Welt etwas Gutes zurückzugeben. So zum Beispiel die KlimaOasen, die zur Jahrtausendwende noch PrimaKlima hießen, aber schon dort aufgrund eines einzigartigen Belüftungssystems für eine längere Haltbarkeit von Obst und Gemüse sorgten. Oder die EcoEasy Flaschen, die seit 2010 die Welt erobern.

Der nachhaltige Wandel beginnt mit Eco+

Fakt ist: Heute wie damals, setzen wir uns für eine bessere Umwelt ein und entwickeln unsere Produkte stetig nachhaltig weiter. Kurzlebige Produkte wie Einwegverpackungen werden nach dem Gebrauch gewöhnlich weggeworfen und landen auf Mülldeponien oder in Verbrennungsanlagen. Nicht bei uns. Für uns werden solche Einwegverpackungen seit 2018 zu Eco+ Material verarbeitet, d.h. Käse-, Wurst- und Butterverpackungen sowie weiche Plastiktüten werden in ihren Rohzustand versetzt und anschießend in einen hochqualitativen, lebensmittelechten, recycelten Kunststoff speziell für Tupperware® verwandelt.

Daraus entstehen unsere neuen, innovativen Eco+-Produkte, die somit nicht mehr auf fossile Rohstoffe angewiesen sind und eine super umweltfreundliche Alternative für viele Einwegprodukte, wie Trinkhalme, Becher, Teller und Besteck sind. Wir geben diesen Kunststoffen ein zweites Leben als nachhaltiges Tupperware® Produkt. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zu einem nachhaltigen Kreislauf. Und du auch, sobald du dich für unser Eco+ Sortiment entscheidest!

Mehr zu unseren wiederverwendbare, langlebige, innovativen und alltagstauglichen Produkten erfährst du auf unseren Produktdetailseiten im Tupperware® Online Shop oder du fragst (d)einen PartyManager in deiner Nähe.

Veranstalte deine eigene Tupperparty.

PartyManager kontaktieren
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung