Gastgeber/in werden
Zurück

Mit 3 Tipps gesund
ins neue Jahr

Zur Leseliste hinzufügen

„Im neuen Jahr möchte ich mich gesünder ernähren.“ Kommt dir dieser Satz bekannt vor? Dann solltest du auf jeden Fall weiterlesen. Wir haben 3 Tipps für dich und rund 50 Prozent der deutschen Bevölkerung, um gesünder ins neue Jahr zu starten.

Alles beginnt mit einer gut organisierten Küche

Beginne damit, mehr Ordnung in deinem Zuhause zu schaffen. Warum? Weil sich eine aufgeräumte Umgebung positiv auf deine Stimmung auswirkt und es so einfacher ist, gute Gewohnheiten nachhaltig in deinen Alltag zu integrieren. Außerdem macht Kochen in einer gut organisierten und sauberen Küche doch viel mehr Spaß, oder? Nun zu unseren 3 Tipps:

 

1. Gesund Kochen leicht gemacht

Wo holst du dir Inspiration zum Kochen? Genau, der erste Blick geht in den Kühlschrank. Sind darin überwiegend ungesunde Snacks zu finden, ist die Verlockung meist sehr groß. Mit einer bunten Auswahl an Obst und Gemüse folgen die Ideen für schnelle, gesunde Rezepte, wie einem Gemüse-Omelett, vegetarischen Wraps oder einer Smoothie Bowl, fast ganz von allein.

Dasselbe gilt natürlich auch für deine Trockenvorräte. Sortiere daher deine Lebensmittel neu: Ungesundes verschwindet entweder ganz oder kommt im Vorratsschrank nach hinten, während du gesunde Lebensmittel in greifbarer Nähe verstaust. Bei dieser Gelegenheit kannst du deine Eidgenossen direkt mit Kompakt-Etiketten beschriften und so für noch mehr Ordnung in deinem Vorratsschrank sorgen.

2. Gesunde Gerichte auf Vorrat

Wann immer du etwas kochst, bereite gleich mehr davon zu. Ein paar Extraportionen im Kühlschrank werden sich schon bald als praktisch erweisen und lassen sich im Kühlschrank-Set oder im MicroTup-Set ideal aufbewahren. Das A und O von Meal Prep, wie der neue Ernährungstrend heißt, ist eine gute Planung. Je genauer du schon weiß, welche Mahlzeiten du kochen möchtest, desto einfacher sind der Einkauf und die Zubereitung. Am besten klappt das mit einem Wochenplan, in den du alle Gerichte einträgst. Mehr Tipps und Tricks erfährst du hier.

Gleiches gilt auch für Snacks. Den kleinen Hunger zwischendurch stillst du am besten mit einem selbstgemachtem Müsli! Das schmeckt gut und ist ausgewogener als fertige Mischungen. Probiere gleich unser energiespendendes Granola Müsli aus. Damit bist du gut gestärkt für die nächste Sporteinheit. Auch Smoothies oder süße Energie-Häppchen sind ideal, um deine Akkus aufzutanken.

3. Hole deine Liebsten mit ins Boot

Gemeinsam geht es doch viel einfacher! Motiviere deine Familie oder Freunde, sich gesünder zu ernähren. Stellt gemeinsam einen Essensplan auf und sammelt Inspiration für gesunde Rezepte, beispielsweise in der Tupperware® Genusswelt, oder veranstaltet einen gemeinsamen Kochabend.

Das ist euch nicht genug? Wie wäre es denn dann mit einer Challenge, bei der ihr euch für einen bestimmten Zeitraum beispielsweise nur vegetarisch und vegan ernährt? Auch dafür findet ihr hier eine Vielzahl an leckeren Rezepten, die gesunde Ernährung zum Kinderspiel machen.

Mit den richtigen Tipps und Tricks ist es viel einfacher sich gesund zu ernähren und du hast sogar Spaß dabei. Du möchtest auch unterwegs nicht auf eine gesunde Ernährung verzichten? Dann lasse dich hier inspirieren.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung