Gastgeber/in werden
Zurück

Tomatenrisotto

Dauer Insgesamt
35 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
10 min
Mikrowelle 600 W
20 min
Ruhezeit
5 min

Tomatenrisotto ist eine einfache und dennoch delikate Variante des beliebten Risottos! Die getrockneten Tomaten verleihen dem Gericht eine mediterrane Note, so wird das cremige Risotto zu einer wahren Gaumenfreude. Wie du dieses schmackhafte Rezept zubereitest, zeigen wir dir in der Tupperware® Genusswelt.

Zubereitung der Risotto-Mischung, z. B. als Geschenkidee oder als praktische Vorratshaltung:

  1. Die Zutaten für das Risotto in einer Schüssel, z. B. in der Rührschüssel Pro 3,5 l miteinander vermischen.
  2. Anschließend in den Eidgenossen® oval 1,1 l füllen – perfekt zum Aufbewahren oder zum Verschenken 🙂

Zubereitung des Tomatenrisottos in der Mikrowelle

  1. Zwiebel mit dem Gemüsemesser schälen, in grobe Stücke schneiden und anschließend im SuperSonic® Turbo fein zerkleinern.
  2. Die zerkleinerten Zwiebeln zusammen mit dem Olivenöl in die MicroCook 2,25-l-Kasserolle geben und verrühren.
  3. Die Kasserolle mit dem Deckel verschließen und die Zwiebeln in der Mikrowelle ca. 2 Minuten bei 600 Watt dünsten.
  4. Anschließend die 300 g Risotto-Mischung hinzugeben und alles mit dem Kochlöffel verrühren.
  5. Das Risotto mit 500 ml heißer Fleisch- oder Gemüsebrühe in der MicroCook 2,25-l-Kasserolle mit Deckel 8 Minuten bei 600 Watt garen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.
  6. In der Zwischenzeit den Parmesan mit der Grate N Store Multi-Mühle fein reiben und zusammen mit weiteren 200 ml heißer Fleisch- oder Gemüsebrühe unter das Risotto rühren.
  7. Das Risotto weitere 10 Minuten bei 400 Watt mit Deckel garen. Anschließend noch 5 Minuten stehen lassen.
  8. Das Risotto soll sämig sein. Bei Bedarf noch etwas Fleisch- oder Gemüsebrühe sowie Parmesan hinzugeben und vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer würzen.

Profi-Tipp für Tomatenrisotto:

So einfach bereitest du das Tomatenrisotto klassisch am Herd zu:
Brate die zerkleinerten Zwiebeln in heißem Olivenöl an. Füge anschließend die Risotto-Mischung zu und dünste sie an. Nach und nach die heiße Fleisch- oder Gemüsebrühe hinzufügen und köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und immer wieder Brühe nachgießen, sobald sie vom Reis aufgesaugt wurde. Wenn das Risotto fertig ist – es sollte noch ein wenig Biss haben – rühre den geriebenen Parmesan mit dem Kochlöffel unter das Risotto und würze mit Salz und Pfeffer.

Bist du auf der Suche nach DIY Geschenken aus der Küche? Dann überrasche deine Liebsten mit selbstgemachtem Whiskey-Sahne-Likör mit feiner Schokoladennote.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken
Zutaten

Für 6 Portionen

    Für die Risotto-Mischung

    • 500 g Risottoreis
    • 60 g Tomaten, getrocknet und zerkleinert
    • 6 EL Pinienkerne
    • 1 TL Chiliflocken
    • abgeriebene Schale von 2 Bio- Orangen
    • 2 TL getrockneter Rosmarin
    • 1/2 TL Salz

    Für die Zubereitung des Tomaten-Risottos

    • 1 Zwiebel
    • 2 EL Olivenöl
    • 300 g Risotto-Mischung
    • 750 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe, heiß
    • 80 g Parmesan
    • Salz & Pfeffer
    Produktempfehlung
    MicroCook 2,25-l-Kasserolle
    69,90 €
    Unser neuer Katalog Herbst/Winter 2023/24 ist da. Lasse dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    • Schnelle Lieferung
    • Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung