Gastgeber/in werden
Zurück

Essen aus der Mikrowelle umweltfreundlich zubereitet

Zur Leseliste hinzufügen

Legst du beim Kochen Wert auf Nachhaltigkeit? Möchtest du wertvolle Zeit sparen? Deine Mikrowelle hilft dir dabei!

Stromsparend kochen

Wenn du regelmäßig kochst, ist dir bestimmt schon aufgefallen, wie viel Energie dabei verbraucht wird. In der Mikrowelle können Gerichte einfach und schnell, aber auch traditionell und raffiniert zubereitet werden – der Stromverbrauch ist dabei immer um etwa 75 % geringer als bei der Zubereitung im Backofen oder auf dem Herd.*

Profi-Tipp: Jetzt kannst du deine Lieblingsgerichte so zubereiten, dass sie schmecken wie bei Mama. Der MicroQuick erfüllt die gleichen Aufgaben wie ein Schnellkochtopf – nur in der Mikrowelle.

Zeit und Energie sparen

Die innovative Tupperware-Technologie ermöglicht dir, Produkte aus der UltraPro Kollektion übereinanderzustapeln, um mehrere Gerichte auf einmal zuzubereiten. So sparst du nicht nur Zeit, sondern auch Energie. #NoTimeToWaste

Mahlzeiten vorzukochen und sie bei Bedarf in der Mikrowelle aufzuwärmen bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Du kannst besser vorausplanen und so auch besser auf deine Ernährung achten. Außerdem sparst du dadurch Zeit und reduzierst Abfall.

Vorkoch-Tipp: Verwende den MicroPro Grill für die Zubereitung von Gegrilltem, Gebratenem und Backwaren. Ob Bratkartoffeln oder knuspriger Schinken-Käse-Toast, nach einem kurzen Ausflug in die Mikrowelle schmeckt all das einfach wunderbar!

Nachhaltige Koch-Tipps

Diese einfachen und nachhaltigen #NoTimeToWaste Tipps unterstützen dich dabei, einen umweltfreundlichen Lebensstil zu pflegen:

  • Stelle frisch gekochte Mikrowellengerichte in den hinteren Teil des Kühlschranks, damit geöffnete Verpackungen und ältere Gerichte beim nächsten Öffnen der Tür gleich ins Blickfeld geraten und zuerst gegessen werden.
  • Nimm Übriggebliebenes aus dem Restaurant in deinem eigenen MicroTup-Set groß mit nach Hause, um Plastikmüll und Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.
  • Verwandle altbackenes Brot in Paniermehl für deine Mikrowellengerichte oder forme daraus Knödel, anstatt es wegzuwerfen.
  • Lege den Steckdosen-Kippschalter deiner Mikrowelle um, wenn sie nicht in Betrieb ist, um Energieverbrauch im Standby-Modus zu vermeiden.

Zeitgleiche Zubereitung mit wenig Aufwand

In Produkten wie dem Micro-CombiGourmet 3,0 l wird das Essen deutlich schneller und energieeffizienter gekocht als traditionell am Elektro- oder Gasherd. Besonders viel Zeit und Strom sparst du, wenn du darin mehrere Speisen auf einmal zubereitest: Pasta mit Gemüse, Reis mit Fisch, Hühnerbrust auf Gemüse und Couscous oder Reissalat mit Shrimps – kein Problem für dieses Multitasking-Genie!

 

Mikrowellengerichte

Konnten wir dich von den Vorteilen der Mikrowelle überzeugen? Dann haben wir hier als zusätzliche Inspiration eine Liste mit leckeren Mikrowellengerichten.

Rindsgulasch: eine herzhafte Mahlzeit für verregnete Herbsttage.
Lachs im Kartoffel-Gemüse-Sud: Dieses kohlenhydratarme Gericht lässt sich in Windeseile zubereiten.
Indische Kichererbsen-Suppe: ein farbenfrohes Zusammenspiel exotischer Geschmacksnoten.
Vegetarischer Couscous: ein gesundes Essen für jede Tageszeit.
Marinierte Spare-Ribs: Die selbstgemachte Marinade lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen

Auf dieser Liste kannst du nachsehen, welches Obst und Gemüse im Herbst und Winter Saison hat, um deine Mikrowellengerichte noch nachhaltiger zu gestalten.

Quellen:

Website: bijlibachao.com Link: https://www.bijlibachao.com/appliances/microwave-oven-vs-conventional-electric-oven-a-comparison-of-technology-and-efficiency.html Letzter Aufruf: 02/09/2019 Absatz: Cooking and energy efficiency

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung