Gastgeber/in werden
Zurück

Lunch-Ideen im
Bento-Box-Stil

Zur Leseliste hinzufügen

Bist du bereit für etwas Abwechslung in deinem Alltag? Es ist besonders wichtig, ein ausgewogenes Mittagessen für sich und auch die Familie vorzubereiten. Aber warum nicht einmal auf eine außergewöhnliche Art und Weise?

Schnapp dir unsere Pausen-Box oder die Smart-Lunchbox und tobe dich kreativ sowie kulinarisch bei der Gestaltung deiner Bento-Boxen aus. Wir verraten dir praktische Tipps für das Vorbereiten und einfache Wege, wie du dabei viel Zeit, aber vor allem auch Energie sparst.

Was ist eine Bento-Lunch-Box?

Eine Bento-Box lässt sich wie die herkömmliche, rechteckige Brotdose mit einem Deckel verschließen, hat aber im Inneren mehrere Fächer, in denen du Snacks und verschiedene Speisen verstauen kannst. Mit ihnen lässt sich die Balance zwischen Süß und Herzhaft oder Farbe und Vielfalt problemlos aufrechterhalten. Und das Beste? Unterwegs bleibt alles an seinem Platz!

Dieses Konzept ist übrigens über Hunderte von Jahren alt: Die Japaner verwenden die praktischen Bento-Boxen bereits seit dem 12. Jahrhundert. Und auch bei uns erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit.(1)

Zurück in den Alltag mit Bento

Auf drei geht‘s los! Die Rückkehr ins Büro und in den Arbeitsalltag steht vor der Tür. Bevor auch die Schule wieder richtig losgeht, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, die Bento-Technik mit deiner Pausen-Box  und der Smart-Lunchbox zu perfektionieren. Unter dem Deckel der Pausen-Box befinden sich drei separate Innenfächer, die für einen bunten Lunch-Mix sorgen. Die Smart-Lunchbox dagegen hat zwei Unterteilungen und einen extra Behälter, der eigens verschlossen werden kann – perfekt für Dressings und Dips.  Die Bento-Technik hält Lebensmittel den ganzen Tag lang frisch und das schlanke und elegante Design der beiden Boxen macht es dir leicht, diese im Rucksack deines Kindes, in einer Aktentasche oder Sporttasche sicher zu verstauen.

Zubereitungstipps und Rezept-Inspirationen

Vielfältige aber einfach und schnell zusammengestellte Bento-Boxen sind perfekt für den stressigen Alltag: Spare Zeit und nutze den entspannten Sonntagabend, um in größeren Mengen für die nächsten Tage vorzubereiten – unsere Speck-Käse-Muffins zum Beispiel eignen sich perfekt als Highlight in einem der vielen Bento-Bix Fächer.

Dir sind die Rezeptideen ausgegangen?

Mache eine Liste mit einzelnen Zutaten und Mahlzeiten, die deine Kinder liebend gerne essen und klebe sie gut sichtbar an deine Kühlschranktür, so hast du immer die passenden Ideen im Blick. Wir geben dir auch noch etwas Inspiration, welche Lunch-Variationen du für die nächste Brotzeit vorbereiten könntest.

  • Frische Gemüse-Sticks mit selbstgemachtem Hummus. Wähle dafür am besten die Pausen-Box.
  • Unsere leckere Super Bowl, aufgeteilt in einzelne Fächer der Pausen-Box.
  • Frisches Obst mit Keksen lässt sich ebenfalls in der Pausen-Box gut transportieren.
  • Pausenbrot mit Schinken und Käse. Dazu noch etwas Joghurt und einige frische Früchte für ein leckeres Dessert. Dafür ist unsere Smart-Lunchbox die optimale Wahl.
  • Freestyle Wraps und dazu ein leckerer Joghurt-Dip. Perfekt eingepackt in der Smart-Lunchbox.

Profi-Tipp: Der zusätzliche Raum für Snacks ist ein weiterer Pluspunkt unserer Bento-Boxen. Die schlanke Pausen-Box und die Smart-Lunchbox sind die optimale Wahl, um einfach zu portionieren und gesündere Mahlzeiten spielend leicht zu genießen.

Bento-Box für die Kleinen

Die Bento-Box eignet sich übrigens auch für ein familienfreundliches Mittagessen, das auch deine Kinder lieben werden – besonders wenn du es mit wählerischen Essern zu tun hast. Beim Kyaraben-Stil der Bento-Mahlzeiten verwandelst du die Zutaten kurzerhand in lustige, kleine Figuren wie Sterne oder Tierchen. Die Kids lieben die kreativen Ideen in ihren Bento-Boxen und das Essen bleibt getrennt aufbewahrt deutlich länger frisch.

Ein Beispiel dafür ist das Peeking-Schildkröten-Sandwich, das sich ganz einfach zubereiten lässt: Brötchen mit Hummus bestreichen. Jedes der Brötchen mit 2 Scheiben Schinken und 2 Scheiben Käse belegen. Darauf jeweils 5 Essiggurkenscheiben anordnen, die optisch die Beine und den Kopf der Schildkröte ergeben. Mit der anderen Brötchenhälfte belegen und zum Abschluss Oliven für die Augen anbringen.

Nicht weniger kreativ und lecker: das zwitschernde Küken. Ein Ei mindestens 7-8 Minuten kochen, schälen, und vorsichtig „köpfen“. Das Eigelb herauslösen und mit einem Teelöffel Mayonnaise verrühren. Die Mischung zurück in die beiden Eiweißhälften löffeln. Aus einer Olive zwei Augen und aus Karottenresten zwei kleine Dreiecke schneiden. Olivenaugen und Karottenschnabel in das Eigelb stecken und damit das Gesicht des Kükens fertigstellen.

Packen wie ein Profi

Vorbereiten und einpacken: Eine Bento-Box verlangt etwas mehr Aufwand als ein Butterbrot, aber macht dafür auch umso mehr Spaß. Während die Smart-Lunchbox in zwei Innenfächer geteilt ist, ist die Pausen-Box dreigeteilt. Das ermöglicht eine saubere Trennung einzelner Zutaten, wie beispielsweise die separate Aufbewahrung von frischen Früchten.

Na, hast du dich auch schon in den Bento-Lunch verliebt? Mit Tupperware kannst du ganz einfach dein eigenes Mittagessen im Bento-Stil kreieren. Die große Auswahl an einzigartigen Behältern, wie zum Beispiel die Pausen-Box, die Smart-Lunchbox, das Maxi-Twin-Set (3) sowie die Große Hit-Parade (3) sind für einen Lunch im Bento-Box-Stil bestens geeignet.

Bist du auf der Suche nach weiteren, leckeren Rezepten für die ganze Familie? Diese vegetarische Quiche sieht nicht nur vielversprechend aus, sondern ist auch perfekt für den Genuss to go – aber am besten überzeugst du dich einfach selbst! 😉

Quelle

(1) http://bento-daisuki.de/bento/was-ist-ein-bento-5671/

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung