Gastgeber/in werden
Zurück

Lemon Cheesecake

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
30 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
15 min
Mikrowelle 600 W
8 min
Ruhezeit
1:05 Stunden

Say Cheese! Heute verraten wir dir ein Rezept, das du lieben wirst. Es ist ganz einfach und schnell ohne Backofen zuzubereiten. Ahnst du schon etwas? Genau! Es geht um einen der beliebtesten Kuchen: einen besonders cremigen Cheesecake. Dieser Klassiker aus den USA überzeugt durch das perfekte Zusammenspiel aus knusprigem Boden, feinem Frischkäse und einer fruchtigen Zitrus-Note. Bereit für den großen Genuss? Dann ran an die Zutaten, fertig, los!

Vollkornbutterkekse im MicroPro Grill

Zubereitung:

  • Butter in die MicroCook 1,0-l-Kanne geben Deckel verschließen und für 2 Minuten bei 360 Watt in der Mikrowelle schmelzen. Kekse, Zucker und Zimt im Extra-Chef mit Schneideeinsatz fein zerkleinern. Die etwas abgekühlte, noch flüssige Butter zugeben und alles nochmals vermengen.
  • MicroPro Ring in den MicroPro Grill legen, die Keksmasse hineingeben und diese mit dem Pürier-Meister gut andrücken. Darauf achten, dass der Boden gleichmäßig dick wird.
  • Den Deckel in indirekter Position auflegen und den MicroPro Grill für 8 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen. Anschließend den Keksboden in der Form komplett auskühlen lassen und dann samt der Ringform in den Eis-Kristall 2,25 l umsetzen.
  • Frischkäse, Puderzucker, Salz und Zitronensaft in den Extra-Chef mit Rühreinsatz geben und glattrühren. Rühreinsatz aus dem Behälter nehmen.
  • Die Sahne im Easy-Mixx steif schlagen und anschließend mit dem Griffbereit Top-Schaber unter die Frischkäsemasse ziehen.
  • Die Creme auf dem Boden verteilen und mit dem Top-Schaber glattstreichen. Eis-Kristall 2,25 l mit dem Deckel verschließen und für 1 Stunde ins Tiefkühlfach oder den Gefrierschrank stellen.
  • Den Cheesecake vor dem Lösen aus der Form 5 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen und dann mit dem Griffbereit Großen Pfannenwender umsetzen.
  • Nach Belieben verzieren und servieren.
Cheesecake Variationen mit Früchten

Profi-Tipp

Beim Dekorieren kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und dabei deine Kinder mit einbeziehen. Sie werden garantiert jede Menge Spaß haben! Entdecke fünf weitere Ideen für die perfekte Krönung deiner Kreation:

  • Verwende das Fruchtfleisch der Passionsfrucht für ein hübsches Muster mit süß-säuerlichem Geschmack.
  • Verwandle deinen Cheesecake mit ein paar essbaren Blüten in eine hübsche Blumenwiese.
  • Feigen schmecken nicht nur lecker, sie sind auch auffällig schön. Schneide sie in Hälften und platziere sie für eine rustikalen Look mit der Innenseite nach oben.
  • Frische Himbeeren oder Erdbeeren sorgen für die extra Portion Sommer auf deinem Cheesecake.
  • Limetten und Minze sind ebenfalls eine einfache und schöne Möglichkeit, deinem Kuchen das gewisse Etwas zu verleihen.
Cheesecake Variationen mit Früchten

Und ganz egal, ob als Mitbringsel, als Dankeschön oder als Überraschung, im Tortentwist lässt sich dein Cheesecake sicher und bequem überall hin mitnehmen. Geteilte Freude ist doppelte Freude!

Dieses Rezept ist genau nach deinem Geschmack? Dann solltest du unbedingt auch die dreierlei Schokoladentorte oder das Rezept für die feinen Marmorküchlein ausprobieren. Lass es dir schmecken!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 75 g Vollkornbutterkekse
  • 30 g Zucker
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • 50 g geschmolzene Butter

Für die Creme

  • 200 g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 125 g Schlagsahne

Zum Servieren

  • 2 EL Lemon Curd (Zitronenaufstrich) oder Zitronenscheiben (aus unbehandelten Früchten) nach Belieben
Produktempfehlung
MicroPro Grill
€ 249,00

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung