Gastgeber/in werden
Zurück

Energiesparend backen

Nachhaltige Tipps für Mikrowelle und Ofen

Im Haushalt Energie zu sparen ist aktuell wichtiger denn je: Einerseits, weil es die Umwelt schont. Andererseits aber auch, weil du durch das Einsparen von Energie auch deinen Geldbeutel schonst. Damit es dir gelingt, deinen Energieverbrauch zu Hause zu senken, findest du in diesem Artikel hilfreiche und effektive Tipps rund um die Themen energiesparend Kochen und Backen. In vielen Fällen kannst du hier auf die Mikrowelle umsteigen, die wesentlich sparsamer ist als der Backofen.

Mikrowelle oder Backofen – wer ist der Energiesparmeister?

Beide haben sie das gleiche Ziel vor Augen – deine Speisen bestmöglich zu erhitzen – doch ihre Technik ist dabei völlig unterschiedlich. Bevor es zu den Tipps geht, werfen wir erst einen näheren Blick auf die Geräte.

Während der Backofen die Luft in seinem Innenraum erwärmt, um so Speisen zu garen und abhängig von Lebensmittel, Wahl der Behälter und Lebensmittel oftmals viel Energie benötigt, konzentriert sich die Mikrowelle auf das Wesentliche: das Gargut. Das Vorheizen entfällt und durch ihre Technologie, bei der Hochfrequenzwellen gebündelt eingesetzt werden, kommt die Mikrowelle am Ende sparsamer ans Ziel.

Mikrowellengeschirr mit Deckel

Da die Mikrowelle Wassermoleküle aufwirbelt, heißt das bei Lebensmitteln mit einem größeren Flüssigkeitsanteil: Spritz-Alarm! Hattest du schon einmal einen Mikrounfall? Greife zum Deckel, um dies künftig zu vermeiden. Alle UltraPro Kasserollen haben deshalb die Abdeckung bereits dabei. Die Flüssigkeiten bleiben eingeschlossen, aber die Belüftung ist trotzdem möglich. Fülle die Behälter nicht zu voll, um ein Überlaufen zu vermeiden. Mit diesen Tipps bleiben dein Ofen oder deine Mikrowelle länger sauber und du sparst gleichzeitig Reinigungsprodukte ein.

Profi-Tipp: Schnell und einfach die Mikrowelle reinigen

Geht doch einmal etwas daneben, brauchst du einen ökologischen Hack, um deine Mikrowelle zu reinigen. Presse dafür eine Zitrone mit der Zest’N Press aus. Fange den Saft in einem kleinen, mikrowellengeeigneten Behälter, z. B. aus dem MicroTup-Set klein, auf. Füge die restlichen Fruchtstücke und etwas Wasser hinzu. Erhitze die Mischung dann für eine Minute bei 850 Watt in der Mikrowelle. Durch den entstehenden Dampf werden die Flecken aufgeweicht. Reibe danach die sichtbaren Verschmutzungen mit der Zitronenschale ein. Verwende anschließend ein feuchtes FaserPro® Multi, um die Mikrowelle vom Schmutz zu befreien. Wische sie noch mit einem weiteren Tuch trocken – schon glänzt sie wieder wie neu!

Mit dem Backofen Energie sparen

Zwar hat die Mikrowelle den Backofen in Sachen Energie sparen abgehängt, aber auch deine Ofenverwendung kannst du optimieren. Befolge einfach unsere Tipps:

  • Die Vorheizzeit ist in den meisten Rezepten zu großzügig berechnet. Ein normaler Backofen braucht nur zwischen fünfzehn und zwanzig Minuten, um 180 °C zu erreichen. Manchmal sogar noch weniger! Achte auf die Temperaturanzeige. Sobald der Ofen die gewünschte Temperatur hat, brauchst du nicht länger zu warten, um dein Essen zu backen.
  • Nutze den gesamten Platz im Ofen aus. Bäckst du zwei Gerichte gleichzeitig, verlängert sich die Gesamtbackzeit zwar um einige Minuten. Du sparst aber trotzdem bis zu 50 % Energie gegenüber der Zubereitung nacheinander.
  • Schalte den Backofen schon einige Minuten bevor das Gericht fertig gegart ist, aus. Die Restwärme wirkt nach, aber der Ofen verbraucht keine weitere Energie mehr.

Hole mehr aus Mikrowelle und Backofen heraus

Jetzt geht es darum, dein neues Wissen für dich zu nutzen. Hier kommen die besten Tipps zum Kochen und Backen mit der Mikrowelle.

  • Einzeln stark, im Team unschlagbar. Verkürze die Garzeit, indem du sowohl Mikrowelle als auch Backofen verwendest. Beginne mit der UltraPro Kasserolle in der Mikrowelle und starte den Garvorgang. Für die restliche Garzeit kommt der Backofen zum Einsatz. Besonders bei Hähnchenrezepten solltest du diese Methode ausprobieren.
  • Die Hülle zählt. Nicht alle Behälter dürfen in die Mikrowelle! Materialien wie Metall, Einwegplastik oder Styropor sind nicht geeignet. Optionen aus mikrowellensicherem Kunststoff sind dagegen die richtige Wahl.
  • Einsatzort: Flexibel. Ob im Backofen oder in der Mikrowelle – die UltraPro Kasserolle nimmt es mit Temperaturen von bis zu +250 °C auf. Nach dem Garen kannst du sie im Kühlschrank oder im Gefrierfach bei Temperaturen von bis zu –25 °C aufbewahren.

Lerne die UltraPro Kasserollen für Mikrowelle und Ofen kennen!

Kennst du bereits die UltraPro Kasserollen? Ihre kompakte Größe macht sie zum vielseitigen Platzwunder. Verwende sie im Gefrierschrank, im Kühlschrank, in der Mikrowelle oder im Backofen zum Kühlen, Aufbewahren, Gefrieren oder Erhitzen! Sie erwärmen sich beinahe in Lichtgeschwindigkeit und ihr Deckel schützt die Umgebung vor Spritzern. Nach ihrem Einsatz sind sie einfach abzuspülen. Und dank ihrer Energieeffizienz schonen sie auch noch den Planeten. Ob in der Mikrowelle oder im Backofen – die UltraPro Kasserollen garen schneller. Das spart Zeit, Energie und Geld! Wie könntest du sie nicht lieben?

  • UltraPro 2,0-l-Kasserolle: Die perfekte Größe zum Backen für eine vierköpfige Familie! Sie passt in die Mikrowelle und in den Backofen. Der Deckel schützt deine Geräte vor Spritzern. Zusätzlich kann er als Schale verwendet werden. Wenn du auf zwei Ebenen kochst, sparst du bis zu 50 % der Energie ein.
  • UltraPro 3,5-l-Kasserolle: So begabt wie die anderen, aber extra groß! Hier hat selbst die Extraportion Essen bequem Platz.
  • UltraPro Kastenform 1,8l: Sie hat die ideale Form für Brot, Kuchen und andere rechteckige Backwaren und passt trotzdem angenehm in die Mikrowelle.
  • UltraPro-Kombi: Sie eignet sich besonders, um zwei Mahlzeiten gleichzeitig zuzubereiten. Drehe dafür den Deckel um und lege ihn auf die Kasserolle, um eine zweite Ebene zum Kochen zur Verfügung zu haben.

Für Energiesparprofis: Schnelle und einfache Gerichte

Wenn die Stromrechnung durch Kochmaßnahmen sinkt, ist das natürlich schön. Wenn gleichzeitig weniger benutztes Geschirr zum Spülen bleibt, ist das umso schöner! Du magst Nudeln? Dann wirst du diese schnelle Ofenpasta mit Trauben lieben. Oder suchst du doch eher nach einem simplen Frühstücksrezept? Dann probiere dieses Rezept für Baked Oats aus der Mikrowelle.

Die Basis ist geschafft. Energie sparen ist aber an allen Ecken und Enden möglich! Mache doch mit unseren 5 Tipps zum Energiesparen weiter oder lerne, wie Küche ohne Strom funktioniert.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Unser neuer Katalog Herbst/Winter 2022/2023 ist da. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung