Gastgeber/in werden
Kostenloser Versand vom 18.11. bis 01.12.2019!
Zurück

Aus Alt mach Neu

Zur Leseliste hinzufügen

Diese leckeren Rezeptideen und Kombinationsmöglichkeiten machen es dir leichter, Lebensmittelreste sinnvoll und kulinarisch weiterzuverwerten.

Hühnchen

Hast du deine Lieben mit einem Brathähnchen verwöhnt und nicht alles wurde aufgegessen? Dann zaubere aus den Resten einen selbstgemachten Quinoa-Salat mit Hühnchen, ein ideales Essen zum Mitnehmen. So vermeidest du Lebensmittelverschwendung und sparst noch Geld.

Hast du noch ungekochtes Hühnchen übrig? Dann überrasche deine Familie mit einem leckeren Hähnchen-Auflauf oder dieser wunderbaren Lasagne mit Zucchini und Hühnerfleisch.

Steak

Steaks lassen sich ideal und innerhalb kürzester Zeit im MicroPro Grill aufwärmen. Achte darauf, diesen etwas vorzuheizen und wende das Steak nach der Hälfte der Zeit. Dazu kannst du beispielsweise frisch gebackene Kürbispommes mit Dip servieren. Möchtest du dir eine schnelle und einfache Mahlzeit zubereiten, dann garniere deinen Salat mit herzhaften Steak-Streifen und verleihe ihm so eine extra Portion Protein und Geschmack.

Reis

Reis ist eine vielseitige Beilage, die du im Laufe der Woche mit vielen verschiedenen Gerichten kombinieren kannst. Reis lässt sich einfach und schnell in größeren Mengen vorkochen, um ihn daraufhin in deinem Clarissa-Set im Kühlschrank aufzubewahren. Bist du auf der Suche nach Anregungen, wie du aus übriggebliebenem Reis leckere Geschmacksbomben zauberst? Ein heißer Tipp ist hier die Knödel-Party  😉

Anregung vom Profi-Koch: Wenn du auch mal etwas ganz Neues ausprobieren willst, dann verwandle die Reisreste in einen ausgefallenen Sushi-Burger.

Nudeln

Pasta, der allseits beliebte Klassiker aus Italien – wer kann da schon widerstehen? Bei Nudelgerichten sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Fleisch- und Gemüsereste lassen sich auf unterschiedlichste Arten in leckere Pasta-Kreationen integrieren. Wie wäre es zum Beispiel mit diesem wunderbaren Nudelsalat, aufgewertet mit deinem übrig gebliebenen Gemüse, oder aber einer herzhaften Sauce Bolognese für deine Nudelreste?

Gemüse

Du zerbrichst dir den Kopf, was du aus all dem übrig gebliebenen Gemüse machen könntest? Aus rohem, vorgekochtem oder gebratenem Gemüse lassen sich im Handumdrehen unzählige schnelle und einfache Gerichte herstellen, zum Beispiel vegetarische Quiche oder ein gesunder und schmackhafter Veggie-Couscous.

In der kalten Jahreszeit finden Gemüsereste in einer wärmenden Gemüsesuppe eine neue Bestimmung. In der MicroTup Suppentasse bringst du sie mühelos mit ins Büro und wärmst sie direkt in der Mikrowelle auf!

3 Tipps für den besonderen Kick

Um Lebensmittelreste nicht als solche aussehen zu lassen, verpasse ihnen etwas Pepp:

  1. Füge Walnüsse, Kürbiskerne und andere knackige Zutaten hinzu und sorge für mehr Biss.
  2. Bestreue dein Gericht mit geriebenem Käse — so verleihst du diesem nochmal eine extra Portion Geschmack!
  3. Folge dem kalifornischen Trend, jedes Gericht mit gesunder Avocado zu verfeinern 😉 Dazu noch ein Klecks deiner Lieblingssauce. Guten Appetit!
Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung