Gastgeber/in werden
Zurück

Sauerteig
selbst gemacht

Zu Rezepten hinzufügen
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
5 min

Wenn ein Brot im Backofen ist, strömt ein betörender Duft durchs ganze Haus – besonders bei Roggenbroten mit Sauerteig. Wie du selbst Sauerteig ansetzt, um daraus zum Beispiel unser köstliches Doppeltes Sauerteigbrot zu backen, erklären wir dir jetzt. Es ist ganz einfach.

Zubereitung

  1. Gebe alle Zutaten bis auf die Trockenhefe in die 1,4 l Maximilian aus dem Vorbereitungs-Set.
  2. Verrühre sie gleichmäßig mit dem Griffbereit Rührbesen und decke die Schüssel mit dem Deckel ab – nicht nicht fest verschließen, der Sauerteig mag es, wie du, zu atmen.
  3. Lasse den Ansatz 3 Tage bei gleichmäßiger Zimmertemperatur stehen und rühre es täglich um.
  4. Nach 3 Tagen haben sich viele kleine Bläschen gebildet und der Teig riecht fein-säuerlich. Sollte er unangenehm nach Essig riechen, ist er leider verdorben. Dann kannst du ihn nicht verwenden und müsstest einen neuen Versuch starten, vielleicht indem du ihn an einem anderen Ort aufbewahrst.
  5. Je nach Brotrezept wiegst du die entsprechende Menge ab und stellst den restlichen Sauerteig fest verschlossen in den Kühlschrank. Dort hält er bis zu 6 Monaten frisch.
  6. Wenn du das nächste Brot backen möchtest, holst du den Ansatz aus dem Kühlschrank und wartest bis er Zimmertemperatur hat. Dann gibst du zu gleichen Teilen Mehl und Wasser hinzu und der Sauerteig fängt erneut an zu arbeiten. Für dich heißt es, ab Position 3. zu starten.

Profi-Tipps:

Die Gärzeit von Brotteigen mit Sauerteig ist länger als von denen mit Hefe. Dafür sind Sauerteigbrote länger haltbar und zeichnen sich durch einen fein-säuerlichen Geschmack aus. Möchtest du das Gehen deines Teiges etwas beschleunigen, gib einfach einen 1/2 Teelöffel Trockenhefe in den Ansatz, den du für dein Brotrezept benötigst.

Übrigens: Lagern kannst du alle Brote im BrotMax 2 oder Junior-BrotMax 2 – je nach Form und Größe.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 300 g Roggenmehl oder -schrot
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 20 g Honig (optional)
  • 500 ml Wasser
  • 1/2 TL Trockenhefe (optional)
Produktempfehlung
Maximilian-Vorbereitungs-Set (2)
€ 25,00

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung