Gastgeber/in werden
Zurück

Das nachhaltige
Upgrade für den
Gefrierschrank

Zur Leseliste hinzufügen

Hast du vor lauter Gefrierbeuteln, Fertigprodukten und Einwegverpackungen den Überblick in deinem Gefrierschrank verloren? Höchste Zeit für einige nachhaltige Änderungen! Mit den Eis-Kristallen wechselst du zu wiederverwendbaren Behältern. Einmal angefangen, wird dir der umweltfreundliche Wandel nicht schwerfallen!

Hausgemachtes statt Fertigprodukte

So verlockend die Tiefkühlabteilung im Supermarkt auch ist, sie ist bis oben hin mit Einwegverpackungen gefüllt. Dabei musst du viele Gerichte und Lebensmittel gar nicht fertig abgepackt kaufen. Du kannst sie einfach selber vorbereiten und einfrieren! Die Eis-Kristalle helfen dir dabei. Ihre verschiedenen Größen und Formen passen sich deinen Bedürfnissen genau an. Wann verabschiedest du dich von Einwegverpackungen und Unordnung im Gefrierschrank?

Chili aus dem Gefrierschrank

Die Behälter stehen bereit, jetzt beginnt der beste Teil: Das Befüllen! Beim nächsten Einkauf kannst du das fertige Chili con oder sin Carne getrost weglassen. Bereite stattdessen dein eigenes Chili sin Carne zu. Befülle den Eis-Kristall 1,1 l mit dem Gericht und friere es ein. Dann bleibt nur noch eines zu tun: Freue dich über die selbstgekochte Köstlichkeit in Griffweite.

Pizza selber machen und einfrieren

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass Tiefkühlpizza doppelt eingepackt ist? Sowohl das Plastik als auch der Karton können nicht wiederverwendet werden. Auf der Zutatenliste stehen außerdem größere Mengen Fett und Salz. Spare dir die vielen Kalorien und setze lieber auf Nährwerte und umweltfreundliche Verpackung! Selbstgemachte Pizza lässt sich nämlich problemlos in den Freeze N’Fresh Behältern einfrieren. Noch dazu kannst du den Belag dann völlig frei gestalten! Für Rumfort Mini-Pizzen hast du die Zutaten bestimmt zu Hause. Champignons, Oliven, Artischocken – was gibt dein Vorratsschrank her? Belege die Pizzen doch gleich für jedes Familienmitglied individuell und ab damit in den Gefrierschrank. Beim nächsten Pizza-Abend sind dann alle glücklich!

Knusprige, selbst gemachte Wedges statt gekaufte Pommes

Pommes stehen bei deiner Familie hoch im Kurs? Dann mache dich bereit für einen neuen Star in deinem Gefrierschrank: selbstgemachte Wedges! Die kannst du super schnell vorbereiten: Schneide Kartoffeln in größere Spalten, lasse die Schale gerne dran, wenn du sie gut geputzt hast. In ihr stecken nämlich viele Vitamine und Nährstoffe! Friere die Wedges im Eis-Kristall 2,25 l ein und bereite sie bei nächster Gelegenheit im Backofen auf der Silikon Backunterlage zu. Mit Olivenöl und Himalaya Salz gibst du ihnen noch ein Gourmet-Finish! Und das Beste: Wieder entscheidest du dich für nachhaltige Behälter anstatt für Einwegplastik.

Umweltfreundlich einkaufen & einfrieren

Noch so ein paar Klassiker aus dem Tiefkühlregal: Erbsen, Bohnen und Beeren, die in kaum einem Gefrierschrank fehlen dürfen. Das alles bekommst du je nach Saison frisch auf dem Markt. Nimm gleich deine KlimaOasen mit, um dein Obst und Gemüse nachhaltig zu transportieren. Zu Hause kannst du den Inhalt direkt in die Eis-Kristalle umfüllen. Schon trägst du wieder zur Reduktion von Verpackungen bei.

 

Nicht nur dein Gefriergerät mag es gerne nachhaltig. Entscheide dich auch im Vorratsschrank für umweltfreundliche Mehrwegverpackungen und hole dir Unterstützung von den Eidgenossen.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung