Gastgeber/in werden
Zurück

Backmischung
für Vollkornbrot mit Nüssen

Zur Leseliste hinzufügen

Hallo, ich bin Andrea, und als @zimtkeksundapfeltarte auf Instagram unterwegs. Ich liebe es, zu kochen und backen und damit meine Familie oder liebe Freunde zu verwöhnen. Wichtig sind mir dabei saisonale Zutaten und Rezepte ohne viel ChiChi, die einfach, aber qualitativ hochwertig sind.

Weihnachten steht vor der Tür und dir fehlt noch die ein oder andere Idee, womit du deinen Liebsten eine Freude machen könntest?

Ein wundervolles „Last Minute-Geschenk“, das für Weihnachten sehr schön ist, aber auch zu jeder anderen Gelegenheit ganz wunderbar verschenkt werden kann, ist eine leckere und gesunde Brotbackmischung. Sie lässt sich wirklich unkompliziert zusammenstellen und liefert dann – im gebackenen Zustand – ein wirklich saftiges, frisches und nahrhaftes Vollkornbrot.

Wichtig ist dabei auch eine nachhaltige Verpackung! Es müssen keine Plastikbeutel o.ä. zum Verpacken genutzt werden. Super hygienisch und sehr praktisch sind die Eidgenossen von Tupperware®, um Backmischungen zu verschenken. Sie sehen nicht nur gut aus, sie sind im Anschluss vielseitig verwendbar. Vielleicht hängt man auch als zusätzliches Geschenk noch ein oder zwei Gewürz-Zwerge mit an und das Weihnachtsgeschenk oder auch Geburtstagsgeschenk ist fertig.

Übrigens: Ganz einfach und sauber lässt sich so eine Mischung mit dem praktischen kleinen Schöpflöffel in die Eidgenossen füllen, so geht nichts daneben und die Zutaten lassen sich gut dosieren.

Rezept für die Backmischung:

Füllung für einen Eidgenossen 1,1 l:

  • 100 g Walnusskerne
  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Dinkelmehl
  • 85 g Roggenvollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 25 g Leinsamen
  • 25 g Sesam
  • 1 Päckchen Trockenhefe

So geht es:

Die Nusskerne grob hacken. Dann Nüsse, Mehlsorten, Salz, Leinsamen, Sesam und Trockenhefe mit dem kleinen Schöpflöffel in den Eidgenossen schichten. Fest verschließen und Schleife umbinden – Rezeptanhänger nicht vergessen!

Anleitung für ein Vollkornbrot mit Nüssen:

Zutaten:

  • 1 Brotbackmischung
  • 2 EL Apfelessig
  • 450 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Die Brotbackmischung in die Rührschüssel Pro 3,5 l geben und einmal durchrühren.
  2. Wasser und Essig hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig ist relativ weich. Nun diesen mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  3. Anschließend den Teig nochmals kräftig durchkneten. Den Teig in die UltraPro 2,0-l-Kasserolle geben und gleichmäßig darin verteilen. Dann nochmals abgedeckt für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  4. Inzwischen den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Die Oberfläche des Teiges nach Belieben einschneiden, das Brot mit den Händen leicht anfeuchten und mit Haferflocken oder Leinsamen bestreuen.
  6. Brot im heißen Ofen für 30 Minuten backen. Die Ofentemperatur auf 180 °C reduzieren und das Brot weitere 20 Minuten backen. Mit dem Silikon Ofenhandschuh aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitterrost vollständig auskühlen lassen.

Viel Freude beim Ausprobieren und Verschenken
Deine Andrea

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Autor*in

Zimtkeksundapfeltarte

Food-Bloggerin, Autorin und Food-Stylistin

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung