Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

Kürbis Ravioli mit Salbeibutter

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1:10 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
35 min
Kochzeit
40 min

Wenn die Blätter an den Bäumen ihre Farbe wechseln und es kühler wird, dann beginnt wieder die Kürbiszeit. Natürlich brauchen wir für dieses kalorienarme und nahrhafte Gemüse ein Rezept. Wir haben uns für ein leckeres Ravioli-Rezept entschieden, bei dem dir sicher das Wasser im Mund zusammenlaufen wird. Das ist ein Rezept wie es uns gefällt: Einfach, schnell gemacht und doch raffiniert. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zubereitung

  1. Für die Kürbis-Füllung: Schneide den geschälten Kürbis mit dem Universal-Serie Kochmesser in kleine Würfel. Schmelze die Butter in der Schwenkpfanne und röste die Zwiebeln darin, bis sie glasig sind. Wenn die Zwiebeln fertig sind, gib die Kürbiswürfel mit Salz und Pfeffer hinzu. Koche alles für 20 Minuten ohne Deckel, bis die Kürbiswürfel weich sind. Füge frisch geriebenen Parmesan und das Eigelb hinzu. Schmecke alles mit etwas Muskatnuss ab.
  2. Bestäube den Tupperware Big-Snack mit etwas Mehl und leg die Hälfte des ausgerollten Nudelteigs darauf. Drücke leicht auf die Füllfläche, damit kleine Vertiefungen für die Füllungen entstehen. Fülle deine Ravioli mit Hilfe eines kleinen Löffels mit deiner Kürbis-Füllung.
  3. Nimm die andere Hälfte deines Nudelteigs, streiche ihn mit dem Silikon-Pinsel mit etwas Eiklar ein und lege ihn mit der eingestrichenen Seite auf die Füllung. Nimm die Tupperware Profi-Teigrolle und rolle vorsichtig über die Teigplatten, sodass jede Ravioli richtig zugeschnitten wird. Stäube dazu die Oberfläche eventuell noch mit etwas Mehl ein. Entferne den überschüssigen Teig von den Rändern.
  4. Platziere den Eis-Kristall 2,25 l auf die Oberseite des Big-Snack, dreh alles zusammen um und drücke die Ravioli mit der Stempelseite des kleinen Löffel heraus.
  5. Koche nun die Ravioli für 3–4 Minuten in siedendem Salzwasser. Die Ravioli sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Hole sie mit dem Griffbereit Löffelsieb aus dem Topf und lege sie auf einen warmen Teller ab. Vergiss nicht, dir ein bisschen Nudelwasser für später aufzuheben.
  6. Für die Salbei-Butter: Schmelze Butter in einer Pfanne und gib Salbeiblätter, Salz und die Gewürze dazu. Röste alles ca. 7–8 Minuten bei mittlerer Hitze und rühre regelmäßig um, bis alles golden ist und duftet.
  7. Gib deine gekochten Ravioli in die Pfanne und schwenke sie, um sie von beiden Seiten mit der Salbeibutter zu bedecken. Um die Sauce etwas dicker zu machen, gib ein bisschen vom übrig gebliebenen Nudelwasser hinzu und rühre es unter die Salbeibutter.

Serviere die Kürbis-Ravioli mit frisch geriebenem Parmesan und lass sie dir schmecken.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 500 g Vorgefertigter Nudelteig, ausgerollt
  • 400 g geschälter Kürbis (tolle Sorten dafür sind Muskatkürbis oder Butternut)
  • 1 EL Butter
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • 60 g fein geriebener Parmesan
  • 1 Eigelb
  • Muskatnuss, nach Geschmack
  • 1 Eiweiß

Für die Salbeibutter

  • 55 g Butter
  • 6 Salbeiblätter
  • 1/4 TL Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer, nach Geschmack
  • 1/8 TL scharfes Paprika-Pulver oder Pul Biber (optional – du kannst auch weniger nehmen, wenn du es nicht so scharf magst)
  • mit geriebenem Parmesan nach Belieben servieren
Produktempfehlung
D 222
Griffbereit Löffelsieb
€ 12,00
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung