Gastgeber/in werden
Zurück

Baked Oats aus der Mikrowelle

Haferflocken mit Zimt und Kokos
Dauer Insgesamt
10 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min

Wusstest du schon, dass du bis zu 75 % Energie sparen kannst, wenn du die Mikrowelle anstatt des Backofens verwendest? Bei richtiger Anwendung liefern beide Geräte die gleichen Ergebnisse. Die Mikrowelle bleibt aber der Energiesparmeister! Sie erwärmt nur die Lebensmittel und die Behälter, aber nicht den Raum rundherum. So wird Energie effizient genutzt. Daher gilt: Wenn möglich, ab in die Mikrowelle!

Probiere deshalb direkt dieses Rezept für Baked Oats mit Zimt und Kokos. Es schmeckt wie ein Dessert zum Frühstück. Im Vergleich zu herkömmlichen Baked Oats sparen diese Haferflocken aus der Mikrowelle aber Zeit, Geld und jede Menge Strom. Für weitere Rezeptvariationen scrolle einfach nach unten.

 

Zubereitung der Baked Oats aus der Mikrowelle:

  1. Haferflocken, Backpulver, gemahlenen Zimt, gemahlene Muskatnuss, Vanilleextrakt und Pflanzenmilch in den SuperSonic Multi mit Klingenaufsatz füllen. Einige Male an der Schnur ziehen, bis alle Zutaten gut miteinander vermixt sind.
  2. Die Mischung in die MicroCook 1,0-l-Kanne geben und mit dem Deckel verschließen. Für 7 Minuten bei 850 Watt in der Mikrowelle garen.
  3. In der Zwischenzeit die Kokosnusscreme, den Puderzucker und den gemahlenen Zimt in einer Schüssel, z. B. der Kleinen Hit-Parade, mit dem Rührbesen vermengen, bis eine dicke Paste entsteht.
  4. Baked Oats aus der Mikrowelle nehmen und mit dem Griffbereit Servierlöffel auf einen Teller oder in eine Schüssel geben.
  5. Zum Abschluss den Zuckerguss mit dem Silikon-Pinsel spiralförmig über die Haferflocken verteilen, sodass es wie eine Zimtschnecken aussieht, und warm genießen!

Profi-Tipp für Baked Oats aus der Mikrowelle:

Erweitere deinen Haferflocken-Horizont! Mit diesen Ideen zauberst du jeden Morgen eine andere Mischung. So kommt nie wieder Langeweile am Frühstückstisch auf. Starte alle Variationen mit der gleichen Basis aus 80 g Haferflocken, 5 g Backpulver und 250 ml pflanzlicher Milch. Füge dann die Zutaten deiner Wahl hinzu:

  • Erdnussbutter und Marmelade: Mische zuerst einen Esslöffel Erdnussbutter unter die Haferflocken. Gib den Mix in die MicroCook 1,0-l-Kanne und toppe deine Baked Oats vor dem Servieren noch mit einem Esslöffel Beerenmarmelade.
  • Kakao und Schokolade: Verfeinere dein Grundrezept mit einem Esslöffel echtem Kakaopulver und einem halben Esslöffel Schokostückchen. Gib die Hälfte der Mischung in die MicroCook 1,0-l-Kanne und bestreue diese mit den restlichen Schokostückchen. Fülle nun mit der 2. Hälfte der Mischung auf, so entsteht ein köstlicher Kern aus geschmolzener Schokolade.
  • Banane und Schokolade: Füge eine halbe Banane und ein paar Esslöffel dunkle Schokostückchen hinzu. Verziere die Oberfläche mit Bananenscheiben. Schon erinnert dich dein Frühstück an ein leckeres Bananensplit.
  • Karotte und Gewürze: Du liebst Karotten- oder Rüblikuchen? Dann verwandle deine Baked Oats, indem du eine halbe geriebene Karotte, eine Prise Zimt und Muskatnuss sowie ein paar gehackte Pekan- oder Walnüsse unter das Grundrezept hebst.

Du möchtest nicht nur beim Frühstück Energie sparen? Diese fruchtige Ofenpasta mit Trauben gibt auch deinem Abendessen eine gute Ökobilanz! Oder du machst einen Green Goddess Salad – ganz ohne Strom! Noch mehr Gutes tust du Planet & Budget mit unseren Tipps zum energiesparenden Backen in der Mikrowelle.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 1 Portionen

  • 80 g Haferflocken
  • 5 g Backpulver
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Muskatnuss
  • 250 ml pflanzliche Milch
  • 10 ml Vanilleextrakt

Zuckerguss

  • 20 g Kokosnusscreme
  • 20 g Puderzucker
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
Produktempfehlung
MicroCook 1,0-l-Kanne
44,50 €
Unser neuer Katalog Herbst/Winter 2022/2023 ist da. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung