Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

6 Eiswürfel-Ideen mit Kick für den Eiswürfler

Zur Leseliste hinzufügen

Ein gemütlicher Abend mit Freunden. Die Gespräche plätschern vor sich hin und in den Gläsern klirren die Eiswürfel. Ohne die eisigen Würfel, wären ein fruchtige Mock- oder Cocktails, spritzige Longdrinks oder erfrischende Weinschorlen nur halb so lecker. Egal ob überraschender Besuch oder lang geplante Party, mit dem Eiswürfler hast du immer die passende Menge Eiswürfeln im Haus.

Besonders praktisch: Durch die im Deckel integrierte Einfüllhilfe, füllen sich die einzelnen Eiswürfelkammern gleichmäßig und kein Wasser geht daneben. Die Böden der 14 Kammern sind aus flexiblem Material gefertigt, das sich eindrücken lässt. So springen deine Eiswürfel fast wie von selbst ins Glas und du kannst entscheiden, ob du sie einzeln oder alle auf einmal herausdrücken möchtest. Doch das ist noch lange nicht alles – dein Eiswürfler kann noch viel mehr. Lass dich einfach von unseren Eiswürfel-Ideen mit Kick inspirieren:

Eiswürfel mit Schuss

Zum Kochen brauchst du nur eine kleine Menge Wein und die geöffnete Flasche steht dann ewig im Kühlschrank? Kein Problem! Fülle den übrig gebliebenen Wein einfach in den Eiswürfler und mach Wein-Eiswürfel daraus. Diese kannst du dann portionsweise zum Kochen verwenden. Das funktioniert übrigens auch mit Likör für Wildgerichte oder Weinbrand für Saucen.

Nie mehr verwässerter Eiskaffee

So ein Eiskaffee ist schon was Feines. Vor allem, wenn es draußen richtig warm ist. Leider verwässern herkömmliche Eiswürfel das Getränk recht schnell. Der Trick liegt darin, fertig gebrühten Kaffee in den Eiswürfler zu füllen und einzufrieren. Ein paar Kaffee-Eiswürfel ins Glas, mit Milch aufgießen – fertig! Oder mache daraus ein köstliches Kaffee-Granita mit dem Profi-Chef Mahlwerk und dem Eisschaber-Einsatz. Noch etwas mit gezuckerter Kondensmilch – einfach köstlich.

 

Eiswürfel mit Blumen oder Früchten

Dein Aperitif wird zum absoluten Hingucker, wenn du in jede Eiswürfelkammer eine essbare Blüte – zum Beispiel Gänseblümchen, Stiefmütterchen oder Löwenzahn – legst und mit Wasser füllst. Das klappt übrigens auch mit Minzblättern oder Früchten wie Blaubeeren, Himbeeren, Weintrauben oder Zitronenstückchen. Besonders hübsch sehen Rosenknospen aus. Oder probiere doch mal die fruchtige Erdbeer-Kiwi-Bowle für die nächste Party.

Einzelne Früchte tiefkühlen

Wenn du zum Dekorieren einzelne gefrorene Früchte wie zum Beispiel Himbeeren oder Brombeeren brauchst, kannst du diese einzeln in die Kammern des Eiswürflers legen und tiefkühlen. So hast du deine Lieblingsfrüchte auch außerhalb der Saison immer griffbereit.

Eiswürfel mit Fruchtgeschmack

Um Getränke zu kühlen und ihnen gleichzeitig ein fruchtiges Aroma zu verleihen, kannst du dein Lieblingsobst pürieren und in den Eiswürfler füllen. Das klappt auch mit frisch gepresstem Zitronensaft. So gibt’s jederzeit ein spritzig-kühles Mineralwasser mit Zitrone, ohne dass du ständig frische Zitronen im Haus haben musst.

Babynahrung in kleinen Portionen

Dein Eiswürfler eignet sich auch hervorragend um kleine Mengen an Babynahrung aus pürierten Früchten oder Gemüse einzufrieren und portionsweise aufzutauen.

 

Mit unseren Tipps verwandelt sich dein Eiswürfler in ein praktisches Multifunktionstool, das in keiner Küche fehlen darf.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Mastercard Visa Klarna Sofort Pay Pal
Versand
DHL