Gastgeber/in werden
Bestelle versandkostenfrei bis zum 19.12. um 14 Uhr und erhalte dein Päckchen vor Weihnachten
Zurück

3 Ideen für nachhaltige, selbstgemachte Geschenke

Zur Leseliste hinzufügen

Du legst auch bei den Weihnachtseinkäufen Wert auf Umweltschutz? Dann bist du hier genau richtig! Mit unseren DIY Geschenkideen zeigst du dem Beschenkten, wie viel er oder sie dir bedeutet und kannst dabei gleichzeitig dein Sparschwein schonen 😉

1. Adventkranz

Zeig deinen Freunden und deiner Familie, dass selbstgemachte, umweltfreundliche Dekorationen ebenso schön und festlich sind wie gekaufte, oftmals teure Produkte. Wenn der Adventkranz ein Geschenk werden soll, kannst du die Lieblingsfarben und bevorzugten Trockenfrüchte der Beschenkten darin einarbeiten. Auch wenn deine Lieben ihr Geschenk damit schon vor Weihnachten erhalten, können sie sich den ganzen Advent lang über diesen hübschen und individuellen Tisch- oder Türschmuck freuen.

Materialien:

  • Zweige von Nadelbäumen aus deiner Region – Tannenzweige wären hier ideal
  • Recycelten oder wiederverwendeten Draht
  • Einen Strohkranz (aus dem Bastel-Shop)

Materialien zur Dekoration:

  • Getrocknete Orangen
  • Zimtstangen
  • Moosbeer-Zweige
  • Kleine Christbaumkugeln
  • Kleine bis mittelgroße Tannenzapfen

So geht es:

  1. Unternimm einen Spaziergang und sammle dabei Zweige und Früchte, die auf deinem Kranz hübsch aussehen werden. Nimm nur mit, was du wirklich brauchst. Wenn es schneller gehen soll, empfehlen wir einen Besuch im Blumenladen.
  2. Im Bastel-Shop bekommst du einen Strohkranz, der als Grundgerüst dient.
  3. Wickle die Tannenzweige zu kleinen Sträußen und fixiere sie mit Blumendraht. Am besten schneidest du den Draht in passende Stücke, bevor du mit dem Wickeln beginnst.
  4. Verziere den Kranz mit Dekorationen deiner Wahl, bis du mit seinem Aussehen zufrieden bist.
  5. Zu guter Letzt kannst du auch noch andere Deko-Elemente hinzufügen. Befestige diese mit dem Blumendraht am Strohkranz.

2. Selbstgemachte Weihnachtskarte

Füge deinen Weihnachtsgeschenken eine ganz persönliche Botschaft hinzu – mit einer selbstgebastelten Grußkarte. Ob du deinen Lieben eine frohe Weihnacht wünschst oder ihnen einen schönen Sinnspruch widmest, Grußkarten sind Erinnerungsstücke, die uns ein Leben lang begleiten. Und sollte Platz für Neues benötigt werden, sind sie problemlos recycelbar.

Materialien:

  • Recyceltes Geschenkpapier (einseitig bedruckt) – nach dem Auspacken bleiben auch immer ein paar brauchbare Abschnitte übrig, die sich noch gut verwenden lassen.
  • Gestärktes A4-Papier
  • Umweltfreundlicher Bastelkleber

So geht es:

  1. Aus dem wiederverwerteten Geschenkpapier schneidest du 5 Quadrate mit den folgenden Maßen aus: 12 cm x 12 cm, 10 cm x 10 cm, 8 cm x 8 cm, 6 cm x 6 cm und 4 cm x 4 cm.
  2. Nimm zuerst das 12 cm x 12 cm Stück zur Hand. Die leere Seite soll nach oben zeigen. Falte das Quadrat vertikal zur Hälfte.
  3. Falte die oberen und unteren Ecken des entstandenen Rechtecks diagonal in der Mitte, sodass das Papier ein Dreieck bildet.
  4. Wiederhole diesen Vorgang, bis du aus allen 5 Quadraten Dreiecke gefaltet hast.
  5. Falte das A4-Blatt horizontal auf halbe Größe.
  6. Klebe die Dreiecke beginnend mit dem kleinsten von oben nach unten auf die Mitte des Blattes.
  7. Klebe jedes Dreieck leicht ins Innere des darüberliegenden Dreiecks.
  8. Schneide aus übriggebliebenem Papier einen kleinen Stern aus und klebe ihn über das kleinste der Dreiecke.

3. Geröstetes Müsli mit Honig in der Clear Collection

Ein schnell gefertigtes Geschenk, das lange Freude macht: dieser Müsli-Mix in einer Clear Collection 1,3 l. So kann sich der oder die Beschenkte nicht nur über einen leckeren Snack freuen, sondern noch dazu über einen praktischen Tupperware Behälter aus der Clear Collection.

Materialien:

Zubereitung:

  1. Die Zutaten nach und nach in eine Clear Collection 1,3 l  schichten. Wir empfehlen mit dem gerösteten Müesli zu starten und dann nach und nach die gewünschten getrockneten Früchte dazu zu geben.
  2. Verschließe die Clear Collection 1,3 l mit dem dafür vorgesehen Deckel.
  3. Lege den Griffbereit Top-Schaber oben drauf und binde um die Clear Collection und den Top-Schaber eine Schleife.

Umweltfreundlicher einkaufen

Solltest du im Vorweihnachtstrubel nicht genügend Zeit haben, um all deine Geschenke selbst herzustellen, haben wir ein paar Tipps für dich, wie du beim Weihnachtseinkauf die Umwelt schonst:

  • Unterstütze örtliche Produzenten, indem du deine Geschenke auf Kunsthandwerksmessen und in kleinen Läden kaufst.
  • Wähle Geschenke aus recycelten oder wiederverwendeten Materialien.
  • Schenke Erlebnisse anstelle von materiellen Dingen – zum Beispiel eine gemeinsame Wanderung, ein Picknick oder einen Kinoabend.
  • Vereinbare mit Freunden und Verwandten, euch mit Selbstgebasteltem zu beschenken.
  • Verwende Tupperware Behälter aus dem Clear Collection-Set oder der Eidgenossen-Kollektion als Alternative zu Boxen und Geschenkpapier.
  • Frage deine Lieben, was sie sich wünschen, anstatt etwas zu kaufen, das sie vermutlich gar nicht unbedingt brauchen 😉

Gefallen dir unsere Tipps für ein nachhaltigeres Weihnachten?

Dann empfehlen wir dir unseren Artikel „Nachhaltige Festtage“.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung