Gastgeber/in werden
Zurück

Asiatischer Glasnudelsalat

mit Erdnusssauce
Dauer Insgesamt
23 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
15 min
Ruhezeit
8 min

Kaum ein Gericht bereitest du schneller zu als asiatischen Glasnudelsalat. Gleichzeitig bringt dieses Rezept Abwechslung auf deinen Tisch! Zusammen mit zartem Hähnchenbrustfilet und exotischen Mangos sorgt die Erdnusssauce als Dressing für ein besonderes Geschmackserlebnis.

Zubereitung des asiatischen Glasnudelsalates:

  1. Glasnudeln in die MicroCook 1,0-l-Kanne geben, mit kochendem Wasser übergießen und 8 Minuten quellen lassen. Kurz abkühlen lassen und in die Rührschüssel Pro 2,0 l geben.
  2. In der Zwischenzeit den Eisbergsalat im Salat-Karussell waschen, trocken schleudern und mit dem Kochmesser klein schneiden.
  3. Mango mit dem Universalschäler schälen und zusammen mit dem gegarten Hähnchenbrustfilet mit dem Universalmesser in mundgerechte Stücke teilen.
  4. Karotten mit dem Schälfix schälen und mithilfe des Mando-Chefs mit Julienne-Einsatz auf Stufe 1 längs in dünne Streifen hobeln.
  5. Alles mit der Chef-Zange unter die Glasnudeln heben.
  6. Für das Dressing: Alle Zutaten in eine Schüssel, z.B. aus der Großen oder Kleinen Hit-Parade, geben und mit dem Rührbesen vermischen. Anschließend mit etwas Limettensaft fruchtig abschmecken.
  7. Das Dressing über dem Glasnudelsalat verteilen, einmal durchmischen und den Salat mit der grob zerkleinerten Minze servieren.

Profi-Tipp für Glasnudelsalate:

Dieses Rezept eignet sich auch ideal, um Reste zu verwerten. Rumfort lautet das Stichwort: Alles, was in deiner Küche noch an Gemüse, exotischem Obst oder Gebratenem rumliegt und fort muss, kommt in den Salat. Getoppt mit grob gehackten Erdnüssen und frischen Kräutern isst auch das Auge definitiv mit.

Du hast noch Erdnusssauce übrig? Dann weißt du auch schon, was morgen auf dem Menü steht: Sommerrollen!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken
Zutaten

Für 4 Portionen

  • 100 g Glasnudeln (Reis-Vermicelli)
  • 100 g Eisbergsalat
  • 3–4 Karotten
  • 250–300 g gegartes Hähnchenbrustfilet
  • 1–2 Mangos
  • 2 Zweige Minze

Für das Dressing

  • 5 EL Sriracha-Sauce
  • 10 EL süße Sojasauce
  • 10 EL Sesamöl
  • 5 TL weiche, feine Erdnussbutter
  • Limettensaft zum Abschmecken
Lieblingsprodukte
Unser neuer Katalog Frühling/Sommer 2024 ist da. Lasse dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
  • Schnelle Lieferung
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung