Gastgeber/in werden
Zurück

Mando-Chef

Zur Leseliste hinzufügen

Hast du schon mal einem Profikoch beim Schneiden einer Gurke zugeschaut? Perfekt gleichmäßig geschnittene Scheiben, jede einzelne eine Kopie der anderen. Und das in kürzester Zeit.

Wie auch du, ganz ohne jahrelange Erfahrung, dein Obst und Gemüse schnell und exakt zuschneiden kannst? Mit unserem „Mando-Chef“! Du wirst ihn lieben. Ob Scheiben, Würfel oder dekorative wellige Formen – der Mando-Chef hat zwei Schneideinsätze und zwei Juliennebreiten. Die Scheibendicke kann zwischen 1 mm und 9 mm gewählt werden.

Zu unserem Schneidewunder erhältst du zusätzlich einen Fingerschutz, einen V-förmigen Schneideinsatz sowie einen Wellen-Schneideinsatz. Durch seine Gummifüße steht der Mando-Chef stabil und fest auf dem Tisch. Du kannst ihn aber auch zusammengeklappt benutzen und direkt in die Schüssel hobeln. Wenn du mit dem Schneiden fertig bist und den Mando-Chef gereinigt hast, klappst du ihn einfach zusammen, um ihn kompakt zu verstauen. Zur Sicherheit raten wir dir, den Mando-Chef immer mit dem Fingerschutz zu verwenden.

Entdecke in unserer Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du Obst und Gemüse in unterschiedlichen Formen schneiden kannst.

Für Julienne:

  1. Zum Einsetzen der Schneideinsätze die Pins in den Rahmen stecken und hörbar festdrücken. Verwende die flache V-förmige Klinge.
  2. Wähle deine bevorzugte Scheibendicke zwischen 1 und 9 aus.
  3. Mit dem dreieckige Einstellrad wählst du die Julienne-Klinge aus. Du hast die Wahl zwischen zwei Dicken: 6 und 9. Wenn sich das runde und das dreieckige Stellrad auf der Schloss-Position befinden, sind alle Klingen verborgen, sodass du sicher arbeiten kannst.
  4. Lege dein Obst oder Gemüse auf eine feste Unterlage. Dann den Fingerschutz drüber und drücke den Rahmen (nicht den roten Teil) runter, um das Obst bzw. Gemüse festzustecken. Sobald sich der rote Teil nach oben bewegt, bedeutet dies, dass dein Obst oder Gemüse fest im Fingerschutz sitzt.
  5. Setze das Obst bzw. Gemüse vor die Julienne-Klinge auf den Mando-Chef und fange an zu schneiden, indem du den Fingerhalter mit dem Schneidgut mit wiederholender Auf-und-Ab-Bewegung auf der Schneidefläche bewegst. Tipp: Benutze für perfekt gleichmäßige Sticks die Kombination 6/6 oder 9/9 bei der Wahl der Dicke und der dreieckigen Drehscheibe.

Für Würfel bzw. Rauten:

  1. Den V-förmigen Schneideinsatz in den Rahmen einsetzen und hörbar einrasten lassen.
  2. Wähle deine bevorzugte Scheibendicke.
  3. Setze das dreieckige Einstellrad auf 6 oder 9 – damit wählst du die Julienne-Klinge aus. Wenn sich das runde und das dreieckige Stellrad auf der Schloss-Position befinden, sind alle Klingen verborgen, sodass du sicher arbeiten kannst.
  4. Nimm den Fingerschutz und platziere ihn auf dem Lebensmittel deiner Wahl.
  5. Du startest an der Spitze der V-Klinge und bewegst das Gemüse bzw. Obst von unten nach oben. Sobald du oben angekommen bist, drehst du den Fingerschutz mit Inhalt um 90 Grad und bewegst ihn wieder nach unten. Wiederhole diese Bewegungen.
  6. Für Rauten brauchst du das Lebensmittel nur um 45 Grad drehen. Die eckige Form des Fingerschutzes hilft dir dabei eine 90 bzw. 45 Grad Drehung zu machen.

Für Gitterscheiben:

  1. Den Wellen-Schneideinsatz in den Rahmen stecken und hörbar einrasten lassen.
  2. Wähle deine bevorzugte Scheibendicke zwischen 0 bis 9 aus.
  3. Nimm den Fingerschutz und platziere ihn wie oben beschrieben auf dem Lebensmittel deiner Wahl.
  4. Beginne oben am Mando-Chef vor der Klinge und bewege dein Obst oder Gemüse nach unten und wieder aufwärts. Möchtest du eine Gitterform haben, dann drehe das Ganze um 90 Grad. Bei einer diagonale Form bitte um 45 Grad drehen. Wiederhole diesen Schritt. Wechsle die Richtung der Drehung immer wieder, um schicke Gitterrauten zu schneiden.
Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung