Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

Kartoffeln richtig lagern

Zur Leseliste hinzufügen

Die tolle Knolle fehlt in der deutschen Küche auf fast keinem Speiseplan.

Die tolle Knolle fehlt in der deutschen Küche auf fast keinem Speiseplan. Sie gehört – neben Reis und Nudeln – zu den beliebtesten Grundnahrungsmitteln. Kein Wunder, Kartoffeln sind unglaublich vielfältig, und das in jeder Hinsicht. Man kann sie abwechslungsreich zubereiten und durch die Sortenvielfalt gibt es für jedes Gericht und jeden Geschmack die richtige.

Entgegen der allgemeinen Meinung ist die Kartoffel kein Dickmacher. Eine durchschnittlich große Kartoffel (100 g) hat nur 70 kcal. Sie besteht aus bis zu 78 % Wasser. Außerdem ist die Knolle mit Vitamin B, Vitamin C, Kalium und einer Menge an Ballaststoffen vollgepackt.

Wenn man Kartoffeln richtig lagert, bleiben die Vitamine und Mineralstoffe länger erhalten.

Wir haben sieben gute Tipps für dich, wie du mehr von deinen Kartoffeln hast.

  1. Überprüfe alle Kartoffeln nach dem Einkauf auf schadhafte Stellen, Schimmel oder Sprossen. Nur frische und feste Kartoffeln eignen sich gut für eine langfristige Lagerung.
  2. Lege die Kartoffeln in einen gut belüfteten Behälter. Plastikfolien sind der schlimmste Feind einer Kartoffel. Darin kann es zu Staunässe kommen. Das Tupperware Kartoffel-Lager sorgt für eine ausreichende Belüftung und die optimale Luftfeuchtigkeit.
  3. Stelle das Tupperware Kartoffel-Lager an einem trockenen, kühlen und dunklen Ort. Die ideale Temperatur für die Lagerung von Kartoffeln liegt zwischen 5° und 10° C.
  4. Wasche die Knollen erst, wenn du sie verwendest. Feuchte Kartoffeln verderben schneller.
  5. Lagere die Kartoffeln immer getrennt von anderem Gemüse. Gerade mit Zwiebeln vertragen sich Kartoffeln nicht gut.
  6. Kontrolliere die Kartoffeln regelmäßig. Am besten einmal in der Woche alle Kartoffeln ansehen und umschichten. So weißt du immer, wie viele du im Vorrat hast. Außerdem bekommt es den Kartoffeln gut, wenn sie ihre Lage zwischenzeitlich verändern.
  7. Sieh dir die Kartoffeln vor der Zubereitung genau an. Ist die Kartoffel schon verschrumpelt, grün verfärbt oder mit Knospen übersät: Unbedingt wegwerfen.
Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung