Gastgeber/in werden
Zurück

Osterschnecke

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1:45 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
30 min
Ruhezeit
1 Stunde
180 °C Ober-/Unterhitze
25 min

Mit dieser Osterschnecke sorgst du für rundherum glückliche Gesichter am Tisch. Wenn Marzipan auf Pistazien trifft, kann es auch gar nicht anders sein! Neben dem süßen und flaumigen Geschmack überzeugt sie auch noch optisch mit frischem Grün. Der perfekte Abschluss für den Osterbrunch! Hast du den Dreh schon raus?

Zubereitung

  1. Für den Teig: Milch und Butter in der MicroCook 1,0-l-Kanne bei 600 Watt erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.
  2. Eier mit Hilfe der Küchenperle trennen und das Eiweiß zur Seite stellen.
  3. Eigelb zusammen mit Mehl, Hefe, Zucker, Salz und der lauwarmen Milch-Butter-Mischung in die Große Rührschüssel 3,0 l geben.
  4. Alles zu einem weichen Teig verkneten und den Deckel aufsetzen. Die Schüssel an einen warmen Ort stellen, um den Teig gehen zu lassen, so lange bist das „berühmte Peng“ zu hören ist.
  5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Für die Füllung: 30 g Pistazien im Tupper®-Turbo-Chef  mahlen und anschließend mit dem Marzipan verkneten.
  7. Das Marzipan zu einer langen und dünnen Rolle formen.
  8. Zurück zum Teig: Diesen noch einmal gut durchkneten und dann auf eine Fläche von einem Meter Länge und 15 cm Breite mit der Profi-Teigrolle ausrollen.
  9. Eiweiß mit dem Griffbereit Rührbesen verquirlen und mit dem Silikon-Pinsel auf den Teig streichen.
  10. Restliche Pistazien mit dem Kochmesser auf dem SchneidFlex hacken.
  11. Die Marzipan-Rolle in die Mitte der länglichen Teigfläche legen und mit der Hälfte der gehackten Pistazien bestreuen. Den Teig der Länge nach aufrollen, sodass das Marzipan komplett umwickelt ist.
  12. Die Silikon Backunterlage auf ein kaltes Backrost legen.
  13. Die gefüllte Teigrolle mit der Naht nach unten auf der Silikon Backunterlage zu einer Schnecke drehen.
  14. Diese noch einmal für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen und dann für ca. 20-25 Minuten backen.
  15. Den Puderzucker mit der CombiPlus Puderfee in eine kleine Schüssel des Clarissa®-Sets sieben, Wasser hinzugeben und beides mit dem Griffbereit Rührbesen verrühren.
  16. Die Glasur mit dem Silikon-Pinsel auf die noch warmen Schnecke streichen und mit den restlichen gehackten Pistazien bestreuen.

Profi-Tipp

Um das Zusammenrollen der Schnecke leichter zu machen kannst du den 1 Meter langen Teig auch in der Hälfte unterteilen.

Von Ostern können wir diese Jahr gar nicht genug bekommen. Wir haben die perfekte Idee, wie du dein Zuhause nach noch mehr Ostern aussehen lassen kannst. Probiere doch als nächstes gleich den DIY-Osterkranz aus.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 1 Portionen

    Für den Teig

    • 250 ml Milch
    • 75 g Butter
    • 500 g Mehl
    • 2 Päckchen Trockenhefe
    • 60 g feiner Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Eigelb

    Für die Füllung und die Glasur

    • 50 g gehackte Pistazien
    • 200 g Marzipan-Rohmasse
    • 1 Eiweiß
    • 150 g Puderzucker
    • 3-4 EL heißes Wasser
    Produktempfehlung
    Profi-Teigrolle
    23,90 €

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung