Gastgeber/in werden
Zurück

Herbstliches
Veggie Korma

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
30 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
15 min
Kochzeit
15 min

Korma ist eine tolle Spezialität für alle Veggie-Fans. Die Variante des indischen Currys wird auf schwacher Flamme zubereitet. Und in diesem Fall auch ganz ohne Fleisch! Das wärmende Gericht ist perfekt für kühle Spätsommerabende und kalte Herbsttage. Kommst du mit auf unsere kulinarische Reise nach Südasien?

 

Zubereitung:

  1. Zwiebel mit dem Gemüsemesser schälen und vierteln. Anschließend im SuperSonic® Turbo zerkleinern.
  2. Ingwer mit der Griffbereit Kleine Reibe fein reiben.
  3. Öl in der Chef Serie Cottage Cookware 1,4-l-Stielkasserolle heiß werden lassen und die Zwiebeln andünsten. Nach 1-2 Minuten Ingwer beimengen und weitere 30 Sekunden erhitzen.
  4. Ggf. dicke Stielenden der Spinatblätter mit dem Gemüsemesser abschneiden. Die Hälfte des Blattspinates in den Topf geben und unter Rühren mit dem Griffbereit Kochlöffel zusammenfallen lassen.
  5. Kokosmilch, stückige Tomaten, Currypaste und Gewürze hinzufügen, alles mit dem Griffbereit Kochlöffel vermischen und bei mittlerer Temperatur ca. 12 Minuten köcheln lassen.
  6. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die halbierten Cherrytomaten und den übrigen Blattspinat unterheben.
  7. In der Zwischenzeit Cashewkerne in der Chef Series Cottage Cookware Pfanne 20 cm ohne Öl anrösten, aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.
  8. Paneer mit dem Universalmesser in Scheiben schneiden und mit dem Silikon-Pinsel mit Öl bestreichen.
  9. Öl in der Pfanne erhitzen und den geschnittenen Paneer in der heißen Pfanne jeweils von beiden Seiten goldgelb braten.
  10. Zum Schluss Joghurt mit dem Griffbereit Kochlöffel unter das Veggie-Korma rühren, dabei sollte es nicht mehr kochen. Bei Bedarf nochmals mit den Gewürzen abschmecken.
  11. Alles zusammen auf Tellern anrichten und mit frischen Kräuterblättchen servieren.

 

Profi-Tipp: Serviere gekochten Reis oder Naanbrot dazu.

Du brauchst mehr indisches Essen für deinen Herbst? Das nächste Rezept steht schon für dich bereit! Auch diese Kichererbsensuppe wirst du lieben.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 3 Portionen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 kleines Stück Ingwer á ca. 2 cm
  • 100 g frischer Blattspinat
  • 400 g Kokosmilch
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1-2 TL rote Currypaste
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 Msp. Zimt
  • Nach Belieben etwas Salz
  • Nach Belieben Chiliflocken
  • 125 g Cherrytomaten
  • 2 EL Cashewkerne
  • 1/2 EL Öl
  • 200 g Paneer
  • 1-2 EL Joghurt (10 %)
  • 1 Zweig frischer Koriander oder glatte Petersilie
Produktempfehlung
Chef Series Cottage Cookware 1,4-l-Stielkasserolle
110,00 €
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung