Gastgeber/in werden
Zurück

Fisch-Nuggets in Senfsauce mit Kartoffelbrei

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
30 min
Kochzeit
30 min
180 Ober/Unterhitze
20 min

Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke und daran, dass meine Mutter jeden Tag am Herd stand und für vier Kinder kochte, dann kann ich rückblickend nur den Hut davor ziehen. Vier Kinder, alle mit unterschiedlichen Vorlieben und sie musste sie jeden Tag glücklich machen und mit gutem Essen verwöhnen. Was für eine Leistung! Danke Mama. 🙂

Ich bin Malte und koche ebenfalls (fast) täglich und teile meine Leidenschaft für das Kochen und Backen seit 2012 auf meinem Foodblog Malteskitchen.de und auf meinem Instagram-Profil @malteskitchen.

Vor sechs Jahren bin ich stolzer Papa eines wundervollen Sohnes geworden und versuche nun wie Mama früher, den kleinen Racker mit gutem Essen zu verwöhnen. Das ist ein harter Job, weil alles, was dem kleinen Schatz heute noch ganz toll schmeckt, morgen schon äußerst kritisch beäugt werden kann.

Zum Glück haben alle Kinder ihre Lieblingsgerichte, die wir ihnen servieren können und die dankbar weggeputzt werden. Mein Sohn mag alles was knusprig ist und wenn ich ihm seine geliebten Fisch-Nuggets mit cremiger Senfsauce und leckerem Kartoffelbrei koche, dann kann der zarte Junge plötzlich Portionen verdrücken, da schlackert Papa aber mit den Ohren.

Es ist sehr schön, dass ich sein Lieblingsrezept hier teilen kann. Vielleicht können sich auch deine Kids für die knusprigen Fisch-Nuggets begeistern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit den Schälfix schälen und auf dem SchneidFlex in gleichmäßige Stücke schneiden.
  2. Je nach Größe 10-20 Minuten gar kochen, abgießen und etwas ausdampfen lassen.
  3. Milch in einen Topf geben und erwärmen. Die Milch und die Butter zu den Kartoffeln geben und auf die gewünschte Konsistenz mit dem Pürier-Meister stampfen. Mit Muskat und Salz abschmecken.
  4. Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Leicht salzen.
  5. Zitronenschale abreiben mit der Griffbereit kleine Reibe und mit dem Mehl im quadratischen Behälter 1,2 l vermengen.
  6. Fisch zuerst in Mehl wenden, dann im Ei und dann in den Semmelbröseln.
  7. Fischstücke in reichlich Butterschmalz und bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  8. Vor dem Servieren mit Zitronensaft beträufeln.
  9. Für die Senfsauce die Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen.
  10. Mehl hinzufügen und unter Rühren mit dem Griffbereit Tellerbesen anschwitzen, bis es anfängt, sich leicht bräunlich zu verfärben.
  11. Sahne und Fond zufügen und gut miteinander verrühren.
  12. Die Sauce für 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei regelmäßig umrühren, damit sie nicht am Topfboden ansetzt.
  13. Nach 15 Minuten die Sauce vom Herd nehmen und den Senf unterrühren mit dem Griffbereit Rührbesen.
  14. Den gehackten Dill dazu geben und die Sauce mit Salz, Pfeffer sowie einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Profi Tipp

Als Nachtisch zu den Fisch-Nuggets zaubern wir gerne noch Waffeln aus dem Ofen. Die gelingen kinderleicht und schmecken super lecker. Hier geht’s zum Rezept.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

    Fisch-Nuggets

    • 400 g Kabeljaufilet
    • 2 Eier
    • 1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb davon
    • Mehl und Semmelbrösel zum Panieren
    • Salz und Pfeffer Reichlich
    • Butterschmalz zum Braten

    Senfsauce

    • 20 g Butter
    • 20 g Mehl
    • 100 ml Sahne
    • 150 g Geflügelfond
    • 2 TL Senf
    • etwas Dill, fein gehackt
    • Zitronensaft
    • Salz und Pfeffer

    Kartoffelbrei

    • 600 g Kartoffeln
    • 40 g Butter
    • 80 ml Milch
    • Muskat und Salz
    Produktempfehlung
    Pürier-Meister
    12,90 €
    Autor*in

    Malte

    Food Blogger | Hobbykoch

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung