Gastgeber/in werden
Zurück

Kleine Fußball-Burger

mit selbstgemachten Buns
Dauer Insgesamt
1:23 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
25 min
Ruhezeit
40 min
200 °C Ober-/Unterhitze
18 min

Ob beim Kindergeburtstag oder beim nächsten Fußballabend, kleine Fußball-Burger sind die richtige Snack-Wahl! Natürlich mit selbstgemachten Burger Patties und Buns. Die Brötchen aus frischer Hefe gelingen dir mit diesem Rezept locker und fluffig zugleich. Damit machst du kleinen Fußballern und großen Fans eine besondere Freude!

Zubereitung der Fußball-Burger:

  1. Hefe zerbröckeln, mit lauwarmem Wasser und Zucker z. B. in einer Kleinen Hit-Parade mit dem kleinen Top-Schaber verrühren. Anschließend 5–10 Minuten stehen lassen.
  2. Die übrigen Zutaten für den Teig in die Rührschüssel Pro 2,0 l geben, die Hefelösung zugießen und alles zusammen verkneten.
  3. Die Schüssel verschließen und den Teig an einem warmen Ort ca. 30–40 Minuten gehen lassen, bis der Deckel mit einem „Peng“ aufspringt.
  4. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Silikonform Mini-Phantasie auf einen kalten Backrost stellen.
  6. Den Hefeteig nochmals verkneten und in 6 Teile aufteilen. Diese in die Vertiefungen der Form geben.
  7. Den Backrost mit der Silikonform Mini-Phantasie in den Backofen schieben. Achte dabei auf einen Abstand von mind. 5 cm zwischen Form und Backofenwänden, -decke sowie -boden. Die Brötchen ca. 15 Minuten backen.
  8. In der Zwischenzeit aus dem Hackfleisch 6 Patties in der Größe der Brötchen formen.
  9. Die Patties von beiden Seiten mit dem Silikon-Pinsel mit Öl bestreichen und von jeder Seite ca. 2 Minuten in der Chef Series Cottage Cookware Pfanne 20 cm anbraten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.
  10. Anschließend die Brötchen mit den Silikon Ofenhandschuhen aus der Form stürzen und die Oberfläche des Fußballs mit Eiweiß bestreichen.
  11. Sesam darüberstreuen und die Brötchen auf der Silikon Backunterlage für weitere 2–3 Minuten backen. Achte dabei wiederum auf einen Abstand von mind. 5 cm zwischen Form und Backofenwänden, -decke sowie -boden.
  12. Zum Schluss die kleinen Fußball-Burger zusammensetzen: Die Brötchen waagerecht halbieren und beide Hälften nach Belieben mit Senf, Ketchup und/oder Mayonnaise bestreichen.
  13. Die untere Hälfte des Brötchens mit Salatblättern, jeweils einem Patty sowie Tomaten, Gurken und Zwiebelringen belegen.
  14. Die obere Hälfte des Brötchens auflegen und fertig sind deine kleinen Fußball-Burger – am besten sofort mit Kartoffelspalten und selbstgemachtem Ketchup servieren.

Ein Rezept für Kartoffelspalten solltest du als Beilage zu den Burgern immer zur Hand haben. Diese gelingen dir würzig und kross mit einem zarten Kern – einfach perfekt!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 6 Portionen

    Für den Hefeteig

    • 75 ml lauwarmes Wasser
    • 1 TL Zucker
    • 10 g frische Hefe
    • 150 g Mehl
    • 1 Eigelb
    • 1⁄2 TL Salz
    • 40 g weiche Butter

    Zum Bestreichen und Bestreuen

    • 1 Eiweiß
    • 1 EL Sesam

    Für die Hackfleisch-Patties

    • 300 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 EL Speiseöl
    • Salz und Pfeffer

    Außerdem

    • Senf, Ketchup, Mayonnaise
    • Einige Salatblätter
    • Zwiebelringe, Gurken- und Tomatenscheiben
    Produktempfehlung
    Rührschüssel Pro 2,0 l
    19,50 €
    Unser neuer Katalog Herbst/Winter 2022/2023 ist da. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung