Gastgeber/in werden
Zurück

Hummus mit Roter Bete

Dauer Insgesamt
10 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min

Hummus eignet sich wunderbar als Aufstrich zu fluffigem Pitabrot oder als Dip zum Beispiel für Gemüsesticks. Und selbst gemacht schmeckt er natürlich am besten. Das ist super einfach. Probiere dieses Rezept mit Rote Bete. Sie sorgt für Pepp – farblich und geschmacklich 😉

Zubereitung des Rote Bete Hummus

  1. Kichererbsen im Saladin® abgießen und unter fließendem Wasser abspülen. Anschließend gut abtropfen lassen.
  2. Anschließend im SuperSonic® Multi mit Schneideinsatz fein pürieren.
  3. Rote Bete mit dem Universalmesser auf der SchneidFlex in grobe Stücke schneiden und ebenfalls im SuperSonic® Multi mit Schneideinsatz zerkleinern. Schneideinsatz vorsichtig entfernen.
  4. Nacheinander auch die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit dem kleinen Top-Schaber zu einer homogenen Masse vermengen.
  5. Den frischen Rote Bete Hummus mit dem Deckel verschließen oder in eine Schüssel der Kleinen Hit-Parade umfüllen und bis zum Servieren kalt stellen.

Beim Hummus muss noch lange nicht Schluss sein! Es gibt so viele verschiedene Dips und Aufstriche, die du alle schnell machen solltest.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 1/2 Dose Kichererbsen, ca. Abtropfgewicht 265 g
  • 100 g vorgegarte Rote Bete
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • etwas Sesamöl und Zitronensaft
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
Produktempfehlung
SuperSonic® Multi
59,90 €

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung