Gastgeber/in werden
Zurück

Aprikosenkonfitüre

mit Vanille
Dauer Insgesamt
29 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
20 min
Ruhezeit
5 min
Kochzeit
4 min

Auf das klassische Marmeladebrot ist beim Frühstück immer Verlass. In dieser Aprikosenkonfitüre findest du aber eine ganz besondere Geschmacksnote: Vanille! Diese verfeinert den fruchtig-süßen Aufstrich und macht den Start in den Tag unvergesslich.

Zubereitung der Aprikosenkonfitüre:

  1. Aprikosen mit dem Gemüsemesser vierteln und zusammen mit den Maracujasaft, dem Vanillemark, der ausgekratzten Vanilleschote sowie dem Zitronensaft in die Chef Series Cottage Cookware 2,5-l-Stielkasserolle geben.
  2. Gelierzucker hinzufügen, mit dem Kochlöffel verrühren und 5 Minuten stehen lassen.
  3. Die Fruchtmasse unter Rühren aufkochen und dann 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  4. Die Vanilleschote entfernen, den heißen Fruchtaufstrich in z. B. Gläser abfüllen, diese gut verschließen und abkühlen lassen.

Du liebst Vanillegeschmack? Dann gib der Schote eine Hauptrolle! Diese feinen Cupcakes werden deine Gäste beim nächsten Kaffeebesuch begeistern.

 

 

 

 

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

  • 500 g reife, saftige Aprikosen, ohne Kern gewogen
  • 250 ml Maracujasaft
  • 1/2 Vanilleschote
  • Saft von 1⁄2 Zitrone
  • 250 g Gelierzucker 3:1
Produktempfehlung
Griffbereit Kochlöffel
15,00 €
Das Update unseres Katalogs Frühling/Sommer 2022 ist da. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung