Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

Gruselige Halloween-Snacks

Zur Leseliste hinzufügen

Halloween wird in der Nacht vor Allerheiligen gefeiert. Die katholischen Iren brachten diesen Brauchtum mit nach Amerika und heute wird er in vielen Ländern auf der ganzen Welt gefeiert. Auch bei uns in Europa wird Halloween  immer beliebter. Trotz seiner gruseligen Thematik und dem heidnischen Ursprung, hat sich der Feiertag über die Jahre zu einem Fest für Groß und Klein entwickelt. Kinder verkleiden sich, schnitzen Kürbislaternen, erzählen sich Gruselgeschichten und gehen von Haus zu Haus um Süßigkeiten zu sammeln. Wir haben ein paar Ideen für gruselige Halloween-Snacks für dich, die sicher auch als Mitbringsel oder auf einer Halloween-Party der Renner sind.

1. Gruselige Halloween-Pizza

Die gruseligen Halloween-Pizzen sind einfach und lustig zu machen. Du brauchst dazu Pizzateig, Pizza- oder Pasta-Sauce, Mozzarella, Oliven und/oder Salami. Die Idee dabei ist es, gruselige Beläge zu zaubern, wie zum Beispiel Spinnen aus Oliven und Salami, oder Geister und Kürbisse aus Mozzarella. Um die Spinnen zu machen, schneide die Oliven in zwei Hälften. Lege eine Hälfte davon für den Körper auf die Pizza und schneide die andere Hälfte in Scheiben für die Beine. Für die Salami-Spinnen eine ganze Scheibe Salami auf die Pizza legen und aus einer weiteren Scheibe die Beine ausschneiden. Aus Salami-Scheiben kannst du mit einem Halloween-Ausstecher Geister, Fledermäuse, Kürbisse und vieles mehr ausstechen und deine Pizzen damit belegen. Die belegten Pizzen anschließend auf die Silikon-Backunterlage legen und im Backrohr backen.

2. Blutige Finger

Total unheimlich und gruselig sind die blutigen Finger, die dir schon beim Anblick einen eiskalten Schauer über den Rücken laufen lassen. Für die blutigen Finger ein paar Würstchen halbieren, am oberen Ende einen Schlitz aufschneiden und eine halbierte Mandel als Fingernagel in den Schlitz stecken. Etwas Ketchup auf den abgeschnittenen Enden des Knackers stellt das Blut dar. Fertig ist dein gruseliger Party-Snack!

3. Apfel-Monster

Gesunde Snacks machen Spaß! Die kleinen Apfelmonster können schnell und ganz einfach von dir zubereitet werden. Schneide dazu die Äpfel in Spalten, verteile Erdnussbutter auf einer Seite jeder Spalte, leg für die Zähne der Monster Mini-Marshmallows auf die Erdnussbutter einer Spalte und forme dann mit einer weiteren Apfelspalte das gruselige Apfel-Monster-Lächeln.

4. Mandarinen-Kürbisse und Bananengeister

Gruselig schön sind diese zwei tollen Snackideen. Für die Bananengeister schälst du Bananen, halbierst sie in der Mitte und legst sie anschließend auf der flachen Seite ab. Ein Mini-Schokochip wird zu den Augen und ein etwas größerer Schokochip zu einem Mund. Alternativ kannst du das Gesicht auch mit geschmolzener Schokolade aufmalen. Für die Mandarinen-Kürbisse die Mandarinen vorsichtig schälen. Einen Sellerie in kleine Stücke von etwa 2-2,5 cm schneiden und als Kürbisstiel in die Oberseite der Mandarine stecken.

 

5. Mumien-Küchlein

Die Mumien-Küchlein sind zugleich gruselig und süß, sodass man sie am liebsten sofort aufessen möchte. Für sie schneidest du Blätterteig in 10 x 8 cm große Rechtecke und außerdem in 1 cm breite Streifen. Drei mittelgroße Äpfel schälen und mit dem ProfiChef Mahlwerk fein reiben. Presse den überschüssigen Saft der geriebenen Äpfel aus und mische sie mit 50 g Zucker und 3 TL Zimt. Verteile 1-2 Teelöffel der Apfelfüllung auf den Rechtecken aus Teig und lege die Teigstreifen überkreuzt darüber. Die Mumien-Küchlein auf der Silikon-Backunterlage im Backrohr backen, bis sie goldgelb sind. Abkühlen lassen und den Mumien Gruselaugen machen – entweder mit gekauften Augen aus Zucker oder aus dunkler und heller Schokolade.

6. Gesunde Obstspieße

Aus Früchten wie Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren und saisonalem Obst wie Äpfeln, könnt ihr für eure Halloween Party gesunde Obstspieße machen. Dafür das Obst waschen und je nach Größe in kleinere Stücke schneiden. Das Obst abwechselnd auf Holspieße stecken. Für den zusätzlichen Halloween-Faktor die Holzspieße in einen Kürbis stecken, von dem sich dann eure Gäste die Obstspieße einfach nehmen können. Und wenn man noch Erdbeersauce darauf verteilt, hat man auch noch Blut bekleckerte Spieße…

Happy Halloween!

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung