Gastgeber/in werden
Zurück

Der Weihnachtsmarkt: Weihnachtsstimmung garantiert

Zur Leseliste hinzufügen

Es ist wieder soweit: funkelnde Lichter, feierlich geschmückte Christbäume, der Duft köstlicher Spezialitäten, beschwingte Weihnachtsmusik und natürlich …  aromatischer Glühwein. Die Weihnachtsmarkt-Saison ist in vollem Gange. Auf den Wintermärkten kann man in eine andere Welt eintauchen: eine zauberhafte Märchenwelt voller Eindrücke und Genüsse. Schalte ab, gönn dir etwas und genieße guten Gewissens. Fröhliche Stimmung, regionale Spezialitäten, allerlei handgemachte Kleinigkeiten sind ebenso garantiert, wie Glühwein oder heiße Schokolade.

In Deutschland haben Weihnachtsmärkte eine lange Tradition, die bis in das 14. Jahrhundert zurück reicht. Sie sind weit verbreitet und erreichen sogar einige Superlativen: Der weltweit größte Christkindlmarkt ist zum Beispiel in Nürnberg, während der älteste sich in Dresden befindet. In Berlin kannst du dir gleich aus mehr als 60 Märkten den für dich passenden aussuchen.

Was aber macht Weihnachtsmärkte so magisch?

Dekoration

Die Kombination aus allerlei kitschigem Firlefanz und handgefertigten Schätzen macht’s. Alleine schon die Masse an verschiedenen Eindrücken, die überbordenden Menge an Glitzern, Leuchten und Farben machen diese Märchenwelt aus. Bei Weihnachtsdekoration muss man nicht asketisch sein. Von aufwändig geschnitzten Nussknackern, anmutigen Krippenfiguren, über entzückende Schneekugeln mit klassischen Wintermotiven, bis hin zu niedlichen Stofftieren: Erlaubt ist, was gefällt. Vielleicht findest du ja bei deinem Weihnachtsmarktbesuch ein paar echte Schmuckstücke. Und mit einer Tasse Glühwein in der Hand, sucht es sich auch gleich viel leichter.

Lebkuchen

Sie sind ein echter Christkindlmarkt-Klassiker mit einer langen Tradition. Es gibt sie in vielen Formen und Varianten: Printen, Elisen- oder Haselnusslebkuchen oder Pfeffernüsse zum Beispiel. Da ist für jeden Weihnachtsmarkt-Feinschmecker etwas dabei.

Herzhaftes und Süßes

Auf den Weihnachtsmärkten variieren die Angebote an lokalen kulinarischen Besonderheiten. Ein paar Klassiker wirst du aber fast überall finden – Würstchen in verschiedenen Ausführungen zum Beispiel. Ebenso häufig werden Kartoffelpuffer, Reibekuchen, Schupfnudeln oder Spätzle angeboten. Für diejenigen, die es süß mögen, zählen mit Schokolade überzogene Früchte zu den Christkindlmarkt-Lieblingen. Stollen ist lokal immer wieder anders und ganz und gar weihnachtlich – ideal zum Glühwein oder Kinderpunsch.

Weihnachtsmarkt-Tassen

Jeder Weihnachtsmarkt hat seine eigene Motivtasse. Den Tassenpfand kannst du dir entweder zurückholen oder die Tasse als kleines Andenken mit nach Hause nehmen. Manche Leute haben auf diese Weise eine ganze Sammlung von süßen, witzigen oder kunstvollen Weihnachtsmarkt-Tassen.

Falls Du das nicht möchtest, hier unser Nachhaltigkeits-Tipp: Du kannst deinen Kaffee & Go Grün mitbringen und fragen, ob dir die Weihnachtsmarkt Mitarbeiter dein Getränk darin abfüllen – das erspart dir  das Anstehen bei der Pfandrückgabe und ihnen das Spülen.

Und so holst du dir den Weihnachtsmarkt nach Hause

Einige der Leckereien kannst du auch ganz einfach zu Hause nachmachen – hier ein paar Vorschläge:

  • Mit dem Micro Servier & Dip  gelingen dir schokolierte Früchte im Nu.
  • Bratäpfel sind ein duftig leckeres Vergnügen. Du kannst sie entweder im MicroCook 2,25-l-Kasserolle in der Mikrowelle oder in der UltraPro 2,0-l-Kasserolle im Backofen zaubern.
  • Maronen werden in nur 10 Minuten im MicroPro Grill heiß und köstlich.
  • Dein selbstgemachter Glühwein bleibt in der ThermoTup® Kanne 1,0 l bis zu 12 Stunden warm. Dank des innovativen Ausschenkmechanismus kannst du damit tropffrei servieren.
Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung