Gastgeber/in werden
Zurück

Baue deine Tupperware® Community aus

Zur Leseliste hinzufügen

Wir möchten, dass du als PartyManager jeden Moment deiner Tupperware® Erfahrung auskosten kannst. Der Schlüssel dazu liegt in deiner Community! Deshalb verraten wir dir einige vielfach getestete und bewährte Methoden, die dir helfen, deinen eigenen Weg zu finden und erfolgreich zu sein. Unser gemeinsames Ziel: dein Umfeld auszubauen! Je mehr Leute du kennst, desto mehr entwickelst du dich weiter – Schritt für Schritt.

Knüpfe Kontakte

Sobald du in die Welt von Tupperware® eintauchst, heißt dich die freundliche Stimmung willkommen. Es gibt keinen Grund, schüchtern zu sein! Die Community freut sich, dass du dabei bist. Von Anfang an wirst du auf Menschen treffen, die ihre Tipps und Ratschläge gerne mit dir teilen. Zusammen mit unseren Aufgaben wirst du schnell die ein oder andere Methode finden, die am besten zu dir passt. Beginne gleich jetzt:

Aufgabe # 1: Erstelle deine Kontaktliste
Wen kannst du in deinem Umfeld ansprechen? Deine erste Kontaktliste sollte diese Punkte enthalten: Freunde: Deine besten Freunde sind nur der erste Schritt, erweitere den Kreis auf Freunde von Freunden! Schon bald wird sich deine Liste füllen. Und auch dein Kalender! Je mehr Menschen du ansprichst, desto mehr Anlässe für eine Tupperparty® werden sich ergeben.

  • Familie: Setze dich mit entfernten Verwandten in Verbindung. So wirst du das ganze Jahr über an vergnüglichen Events teilnehmen können. Gründe für eine Tupperparty® gibt es nämlich viele! Vom Geburtstag, über eine Hauseinweihungsfeier, bis zum Highlight an einem gewöhnlichen Wochentag!
  • Nachbarn: Treffe dich auf einen Kaffee mit deinen Nachbarn. Bevor du’s dich versiehst, hast du Zugang zu ihrem Freundeskreis oder zu ihren Kollegen. Vielleicht plant einer von ihnen eine Abschiedsfeier? Das passt doch perfekt für eine Online Party oder auch ein persönliches Treffen*!
  • Kinder: Unterschätze nie, wie viel Potential auf Bekanntschaften die Kleinen bieten. Setze dich mit den Eltern der Freunde deiner Kinder in Kontakt. So findest du heraus, ob sie oder jemand in ihrem Umfeld Interesse an einer Tupperparty® hat. Selbst wenn momentan kein Bedarf besteht, können sie dich trotzdem weiterempfehlen!

Profi-Tipp: Sei proaktiv! Schreibe zuallererst deine Liste fertig. Im Laufe der nächsten Wochen ist dann der richtige Zeitpunkt für deine erste Party mit Familie, Freunden und ggf. vielen mehr. Ob online oder persönlich* – es wird bestimmt ein voller Erfolg!

Baue dein Netzwerk aus

Nicht nur deine Kontaktliste ist wichtig für Partys und Verkäufe, sondern auch das Wissen, wie du auf mögliche Herausforderungen reagieren sollst. Hier kannst du dich auf deinen TeamManager verlassen. Sie oder er unterstützt dich jederzeit gerne. Zusätzlich kannst du der offiziellen Facebook Gruppe von Tupperware® Deutschland nur für PartyManager beitreten – egal wo und wann! Das ist einer der großen Vorteile unserer flexiblen, digitalen Zeit. Dort finden zum Beispiel regelmäßig Produkttrainings statt. Gleichzeitig triffst du andere, die am gleichen Punkt stehen wie du. Sei aktiv, stelle Fragen und nach einer Weile geht das Vernetzen von ganz allein.

Aufgabe #2: Sei stiller Beobachter
Sei stiller Teil einer persönlichen oder virtuellen Tupperparty®! Sprich deine Kollegen an und frage, ob du bei einer ihrer Veranstaltungen teilnehmen darfst. So bekommst du einen ersten Eindruck, wie deine erste eigene Tupperparty® ablaufen könnte.

Lass es wachsen

Mit etwas Übung wirst du immer mehr Strategien entwickeln, um dein Netzwerk zu vergrößern. Schon bald wirst du vielversprechende Gelegenheiten sofort erkennen! Trainiere deinen Spürsinn, indem du in jeder Situation mögliche Anknüpfungspunkte suchst. Das gilt nicht nur für deine Tupperparty®, sondern auch im Kindergarten, auf der Bank, bei vergnüglichen Treffen, im Restaurant, im Geschäft oder am Elternsprechtag. Mit allen diesen Menschen könntest du die perfekte Basis für einen Austausch haben! Lerne zu erkennen, wer offen dafür ist und wer sich für Tupperware® interessiert.

Aufgabe #3: Ran an den Hörer!
Dir fehlen anfangs noch die Worte? Mit dieser Vorlage kannst du deine Kontaktliste abtelefonieren:

„Hallo _____, ich habe soeben als Tupperware® PartyManager begonnen und kann es gar nicht erwarten durchzustarten! Würdest du mir dabei helfen? Es gibt auch mehrere Möglichkeiten. Wir können uns – virtuell oder persönlich – mit deinen Freunden treffen. Habt ihr Lust auf eine Übungsparty in den nächsten Tagen? Ich könnte ein paar Erfahrungen im Vorführen sammeln und euch mit einem tollen Rezept verwöhnen. Gerne bringe ich dir auch vorher schon ein paar Kataloge und Flyer vorbei. Bestellung könnt ihr auch später. Das geht sogar online! Wie würde es für dich am besten passen?“

Profi-Tipp: Kennst du die jeweilige Person bereits, dann füge eine kleine persönliche Aufmerksamkeit hinzu. Eine nette Geste bewirkt oft Wunder!

Die beste Nachricht kommt zum Schluss: Du kannst sofort loslegen! Der Weg ist dir geebnet. Beginne jetzt mehr Geld zu verdienen, flexibel zu arbeiten, neue Menschen zu treffen und unsere nachhaltige Mission zu unterstützen. Wir können es gar nicht erwarten dich in der Community zu begrüßen! Registriere dich hier.

*Sicherheit geht vor! Sprich mit deiner Gastgeberin, wie ihr die aktuelle Situation meistern könnt. Bei schönem Wetter könnt ihr zum Beispiel eine Gartenparty veranstalten! Beachtet aber zu jedem Zeitpunkt die geltenden Hygiene-Bestimmungen und empfohlenen Maßnahmen.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken

Lass dich von unseren TippsGeschichten und Rezepten inspirieren.

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung