Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

After Work Tupperparty

Zur Leseliste hinzufügen

Oft sind wir mit unserem Alltag so beschäftigt, dass es keine Gelegenheit gibt, sich außerhalb des Büros mit den Kollegen auszutauschen. Dabei sind guten Gespräche und gemeinsames Lachen nach einem langen Arbeitstag extrem entspannend: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass herzhaftes Lachen Stresshormone erheblich abbaut. Ein guter Grund, eine After-Work-Tupperparty zu organisieren.

Gemeinsam erfahrt ihr interessante Dinge rund um die Zubereitung von Speisen, bekommt schnelle Rezepte für die Mittagspause und lernt coole, neue Produkte kennen, die das Kochen einfach machen. Besonders, wenn es in deinem Büro keine Kantine gibt, werden es dir alle Kollegen danken: Mit Hilfe der innovativen Lösungen für die Mikrowelle entdeckt ihr ganz neue Möglichkeiten für euer Mittagessen.

Hier sind einige Tipps für die Planung deiner After-Work-Tupperparty:

1. Ankündigung

Sende Deinen Kollegen die Einladung ca. einen Monat vor der geplanten Tupperparty. So haben die Kollegen genug Zeit den Termin einzuplanen.

2. Mache es kurz und knackig

Eine Stunde reicht aus. Deine Kollegen sind bestimmt ein bisschen geschafft vom langen Arbeitstag. Durch die kurze Zeitspanne räumst du Hürden aus, die gegen eine Teilnahme sprechen.

3. Frage nach Interessen

Am besten schlägst du drei Themen vor, die dich selbst interessieren würden. Lass deine Kollegen abstimmen, welches dieser Themen am beliebtesten ist. Beispiele: „Schnell etwas kochen – in 15 Minuten fertig“; „Knusprig backen und braten“; „Dein Freund – die Mikrowelle“.

4. Sende die aktuellen Angebote vorab zu

Das steigert die Vorfreude und deine Kollegen können bereits vorab etwas stöbern. Eventuell kommen Fragen auf, die sie mit dem PartyManager besprechen möchten. Die aktuellen Partyangebote und den Online-Katalog findest du auf www.tupperware.de. Schick ihnen die Links zu.

5. Mach das Bestellen einfach

Bitte deinen PartyManager dir vorab ein paar Bestellformulare zur Verfügung zu stellen. Auf diesen können sich deine Kollegen schon im Vorfeld Lieblingsprodukte notieren. Das spart Zeit am Abend der Tupperparty.

6. Hab´ Spaß

Es ist immer gut für den Zusammenhalt im Team auch mal außerhalb des Arbeitsalltags miteinander Zeit zu verbringen. Die After-Work-Tupperparty ist eine tolle Gelegenheit für ein ungezwungenes Get-together.

Worauf wartest du also? Setze dich mit deinem PartyManager in Verbindung und vereinbare einen Termin für deine After-Work-Tupperparty.

Zur Leseliste hinzufügen Artikel drucken
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung