Gastgeber/in werden
Zurück

Sommerrollen
mit Erdnuss-Sauce

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
21,5 min
Schwierigkeitsgrad
für Genießer
Vorbereitungsdauer
20 min
Mikrowelle 600 W
1,5 min

Sommerrollen verraten es schon mit ihrem Namen: Sie sind der ideale Snack in der warmen Jahreszeit! Ob als Appetizer oder als Fingerfood, es lohnt sich die vietnamesische Köstlichkeit selber zu machen. Mit Reispapier, frischem Gemüse und einer Erdnuss-Sauce wirst du dir viel Beifall holen.

Zubereitung

  1. Reisnudeln in heißem Salzwasser 3 Minuten ziehen lassen, im Saladin® abgießen und sofort abschrecken.
  2. Karotten mit dem Schälfix schälen. Gurke waschen und abtrocknen.
  3. Karotten durch den Zoodelino mit Spaghetti-Einsatz drehen. Für die Gurke den Tagliatelle-Einsatz nehmen.
  4. Rotkohl mit dem Kochmesser vierteln und mit dem Mando-Junior in dünne Streifen hobeln.
  5. Mango mit dem Universalschäler schälen und mit dem Universalmesser mit Wellenschiff in schmale Streifen schneiden.
  6. Reisblätter von beiden Seiten in kaltes Wasser eintauchen und vorsichtig auf dem SchneidFlex ausbreiten.
  7. Jetzt geht’s ans Füllen: Auf den unteren Rand ein paar Minzblättchen legen, anschließend Reisnudeln, Karotte, Gurke sowie Mango und Rotkohl darauf verteilen.
  8. Reisblätter erst von unten bis zu einem Drittel einschlagen und dann von beiden Seiten. Zum Schluss nur noch aufrollen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  9. Für die Erdnuss-Sauce: Knoblauchzehe, Ingwer und entkernte Chilischote im SuperSonic® Multi fein zerkleinern. Mit den Ölen in die MicroCook 1,0-l-Kanne umfüllen.
  10. Alles mit dem Griffbereit Rührbesen vermengen und die Kanne mit Deckel für 11⁄2 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle stellen.
  11. Im Anschluss Erdnussbutter, Kokosmilch und gehackte Erdnüsse zugeben und die Masse mit dem Griffbereit Rührbesen glattrühren.
  12. Zum Schluss mit Sojasauce, Fischsauce, Limettensaft und Zucker würzen. Sollte die Sauce zu fest sein, einfach unter Rühren mit dem Griffbereit Rührbesen noch etwas von der flüssigen Kokosmilch hinzufügen.
  13. Sommerrollen aus dem Kühlschrank holen und zusammen mit der Erdnuss-Sauce gut gekühlt servieren.

Profi-Tipp

Du magst mehr Abwechslung auf dem Teller? Dann pimpe deine Füllung zusätzlich mit ein paar Garnelen, gebratenen Hähnchenbruststreifen oder Räuchertofu. Anstatt der Minze kannst du auch frischen Koriander oder Petersilie verwenden.

Wirf gleich ein paar mehr Glasnudeln ins Salzwasser. Du wirst sie für diesen asiatischen Glasnudel-Salat brauchen! Damit machst du dein Menü komplett.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 150 g Reisnudeln
  • 100 g Karotten
  • 100 g Bio-Gurke
  • 100 g Mango
  • 100 g Rotkohl
  • 8 -12 große Blätter Reispapier für Sommerrollen
  • ½ Bund Minze

Für die Erdnuss-Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Speiseöl
  • 1/2 TL Erdnussöl
  • 50 g cremige Erdnussbutter
  • 200 g ungesüßte Kokosmilch (vorwiegend die festen Bestandteile verwenden)
  • 40 g gehackte Erdnüsse
  • 1/2 - 1 EL Sojasauce
  • 1/2 TL Fischsauce
  • 1/2 - 1 EL Limettensaft
  • 1/2 TL Zucker
Produktempfehlung
MicroCook 1,0-l-Kanne
36,00 €
Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung