Gastgeber/in werden
Zurück

Saftiges Entenbrustfilet

mit Salat und Orangendressing
Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
42 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
15 min
Ruhezeit
5 min
Kochzeit
22 min

Besondere Rezepte kannst du nie genug haben, daher speichere dir dieses Rezept für saftige Entenbrustfilets gleich ab. Richtig zubereitet sind sie zart und knusprig zugleich. Reiche dazu einen winterlichen Blattsalat mit einem Dressing aus Orangen und Senf und der nächste Abend mit Gästen kann kommen.

Zubereitung

  1. Orangen in der Küchenperle auspressen und den Saft in der Chef Series Cottage Cookware 1,4-l-Stielkasserolle aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und den Saft um ein Drittel einkochen. Anschließend abkühlen lassen.
  2. Orangensaft, Essig und beide Senfsorten in den SuperSonic® Multi mit Rühreinsatz füllen und aufmixen.
  3. Öl hinzufügen und nochmals aufschlagen.
  4. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  5. Salat putzen, in Stücke zupfen, waschen und im Salat-Karussell trocken schleudern. Zusammen mit den Granatapfelkernen auf 4 Teller oder in eine Schüssel, z.B. die Rührschüssel Pro 2,0 l, geben.
  6. Entenbrüste abspülen und trockentupfen. Die Haut mit dem Kochmesser einritzen (Achtung: nicht ins Fleisch schneiden). Die Hautseite gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Chef Series Cottage Cookware 3,0-l-Stielsauteuse bei mittlerer Hitze aufheizen. Die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten hineinlegen und bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 3-4 Minuten anbraten. Danach mit der Griffbereit Chef-Zange wenden und die Temperatur reduzieren. Den Deckel auf die Sauteuse setzen und die Brüste weitere 10-15 Minuten garen. Zwischendurch die Hautseite immer wieder mit dem entstandenen Bratenfett übergießen.
  8. Zum Schluss die Brüste abermals mit der Griffbereit Chef-Zange wenden und nochmals auf der Hautseite knusprig braten. Wenn notwendig, die Temperatur dabei etwas erhöhen.
  9. Das Fleisch etwa 5 Minuten ruhen lassen. Dann mit dem Kochmesser in dünne Scheiben schneiden und auf dem Salat platzieren. Das Dressing darüber träufeln und den Salat sofort servieren.

Profi-Tipp

Du magst es geschmacklich noch intensiver? Dann mische zusätzlich 2 EL geriebenen Parmesan unter das Dressing.

Orangen sind in der dunklen Jahreszeit immer eine gute Idee. Deshalb passen diese Mocktails mit extra Zitrus-Power auch sehr gut dazu.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

    Für das Dressing

    • Saft von 2 Bio-Orangen
    • 1 EL weißer Balsamicoessig
    • 1 EL Honigsenf
    • 1-2 TL süßer Senf
    • 50 ml Sonnenblumenöl
    • Salz, Pfeffer, Zucker

    Außerdem

    • 300 g gemischter winterlicher Blattsalat (z. B. Mischung aus Radicchio, Feldsalat)
    • 80 g Granatapfelkerne
    • 3 Barbarie-Entenbrüste
    • Salz und frischer Pfeffer
    Produktempfehlung
    Chef Series Cottage Cookware 3,0-l-Stielsauteuse
    130,00 €

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung