Gastgeber/in werden
Zurück

Würzige Hähnchenschenkel

auf frühsommerlichem Gemüse
Dauer Insgesamt
1:15 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Genießer
Vorbereitungsdauer
15 min
Mikrowelle 200 °C Ober-/Unterhitze
1 Stunde

Hähnchenschenkel müssen knusprig sein und einen intensiven Geschmack haben. Mit diesem Rezept gelingt dir das garantiert! Du musst nur das Marinieren mit frischen Kräutern übernehmen, um den Rest kümmert sich der Backofen. Das Beste daran? Die Beilage ist auch gleich fertig.

Zubereitung der Hähnchenschenkel:

  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Gemüse waschen. Kartoffeln sowie Champignons abbürsten und mit dem Universalmesser vierteln, Frühlingszwiebeln in breitere Ringe schneiden.
  3. Karotten und Kohlrabi mit dem Schälfix schälen. Kohlrabi je nach Größe mit dem Universalmesser halbieren oder vierteln und anschließend beides mit dem Mando-Chef auf Stufe 6 in Scheiben hobeln.
  4. Das Gemüse in der UltraPro Auflaufform 3,3 l verteilen. Kräuterstängel, grobes Meersalz und ein wenig frischen Pfeffer hinzufügen und alles mit dem Kochlöffel locker vermischen.
  5. Hähnchenschenkel trocken tupfen, mit der Gewürzmischung einreiben, mit etwas Speiseöl beträufeln und auf das Gemüse betten.
  6. UltraPro Auflaufform 3,3 l mit dem Deckel verschließen und für 30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
  7. Nach 30 Minuten die Auflaufform mit den Silikon Ofenhandschuhen aus dem Ofen nehmen. Die Hähnchenschenkel mit der Chef-Zange auf dem umgedrehten Deckel platzieren. Den Gardeckel auf die UltraPro Auflaufform 3,3 l setzen und das Ganze gestapelt weitere 30 Minuten backen.

Profi-Tipp zur Herstellung deiner eigenen Gewürzmischung:

Um eine feine Gewürzmischung für deine Hähnchenschenkel einfach selbst zu machen, füllst du Salz, Paprika edelsüß und Currypulver zu gleichen Teilen in einen Gewürz-Riesen und gibst ganz nach Belieben noch etwas Knoblauchpulver hinzu. Kurz durchschütteln und fertig ist deine universelle Würzmischung für Brathähnchen, Hähnchenschenkel oder auch Hähnchenflügel.

Nutze es aus, solange der Backofen noch warm ist! So sparst du Energie, weil das Vorheizen entfällt. Diese Blätterteig-Cornetti – garniert mit den Früchten der Saison – bieten sich als sommerliches Dessert an.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 500 g kleine, neue Kartoffeln
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 500 g dicke Karotten
  • 500 g Kohlrabi
  • 200 g braune Champignons
  • Grobes Meersalz, Pfeffer
  • 4–5 Stängel Thymian
  • 2–3 Stängel Rosmarin
  • 8–10 Hähnchenunterschenkel
  • 2–2 1/2 EL Hähnchenwürzmischung
  • Etwas Speiseöl
Produktempfehlung
Universal-Serie Universalmesser
29,90 €
Das Update unseres Katalogs Frühling/Sommer 2022 ist da. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung