Gastgeber/in werden
Zurück

Pasta-Muffins

mit Lachs
Dauer Insgesamt
45 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min
Ruhezeit
5 min
190 °C Ober-/Unterhitze
30 min

Immer wieder neue Snackideen zu finden ist oftmals nicht so einfach. Umso besser, wenn du rechtzeitig Rezeptinspiration sammelst. Für Fingerfood auf deiner nächsten Party ist hiermit gesorgt.

Zubereitung der Pasta-Muffins:

  1. Nudeln in den Wasserbehälter des Micro-Combi Gourmet 3,0 l geben und mit kochendem Wasser bis zur Maximallinie für Pasta auffüllen. Ohne Deckel für ca. 12 Minuten bei 900 Watt in die Mikrowelle stellen. Wenn du kaltes Wasser verwendest, verdoppelt sich die Kochzeit.
  2. Die Nudeln nach dem Garen mit Hilfe des Dämpfaufsatzes abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abgekühlt in eine Schüssel, z. B. die Rührschüssel Pro 3,5 l, füllen.
  3. Silikonform Tupcakes auf den kalten Backrost stellen.
  4. Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Petersilienblättchen im SuperSonic Turbo zerkleinern und zu den Nudeln mischen. Lachs mit dem Universalmesser in Streifen schneiden und ebenfalls hinzufügen.
  6. Beide Käsesorten im Mahlchef reiben und zusammen mit den Eiern sowie der Sahne mit dem großen Top-Schaber unter die Nudeln heben.
  7. Alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken, nochmals gut vermengen und als nächstes auf die Vertiefungen der Silikonform Tupcakes verteilen.
  8. Den Backrost in den vorgeheizten Backofen schieben. Achte dabei auf einen Abstand von mind. 5 cm zwischen Form und Backofenwänden, -decke sowie -boden. Die Pasta-Muffins ca. 18–20 Minuten garen.
  9. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen, anschließend die Muffins mit dem kleinen Top-Schaber erst vom Rand und dann vorsichtig aus der Form lösen.
  10. Die Pasta-Muffins zusammen mit einem bunten Salat sowie einem Dressing deiner Wahl servieren.

Profi-Tipp für Pasta-Muffins:

Du magst lieber Farfalle? Kein Problem, deine Muffins gelingen auch damit. Weder bei der Nudelsorte noch bei den restlichen Zutaten sind deiner Fantasie Grenzen gesetzt. Wir lieben z. B. auch die vegetarische Variante mit Blattspinat, getrockneten Tomaten und Schafskäse.

Ein Snack kommt selten allein! Dieses herzhafte Fingerfood mit Sardellen ist eine ideale Begleitung auf jeder Party.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken
Zutaten

Für 6 Portionen

  • 175 g Hörnchennudeln
  • 100 g Lachs, geräuchert
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 50 g Sahne
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 75 g Emmentaler, gerieben

Zum Servieren

  • Bunter Blattsalat
  • Dressing nach Wahl
Lieblingsprodukte
Unser neuer Katalog Frühling/Sommer 2024 ist da. Lasse dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
  • Schnelle Lieferung
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung