Gastgeber/in werden
Zurück

Gemüsekranz

mit Pesto
Dauer Insgesamt
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
30 min
180 °C Ober-/ Unterhitze
30 min

Gesund und vegan backen kann so einfach und lecker sein, wenn man nur weiß, wie’s geht. Mara von Maras Wunderland zeigt uns nicht nur ihre besten Tipps und Tricks, sie hat auch ein tolles Rezept für einen frühlingshaften Gemüsekranz für uns entwickelt.

Tupperware® Rezept: Gemüsekranz

Zubereitung des Gemüsekranzes:

  1. Für den Teig alle Zutaten in die Rührschüssel Pro 3,5 l geben und mit dem großen Top-Schaber etwas vermengen. Dann alles mit den Händen zu einem geschmeidigen, zusammenhängenden Teig verkneten.
  2. Etwas Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche oder die Teigunterlage streuen und den Teig mit der Profi-Teigrolle darauf rund ausrollen.
  3. Kurz vor Ende die Kürbiskerne darauf verteilen und nochmal mit der Profi-Teigrolle über den Teig gehen und die Kerne einarbeiten.
  4. Anschließend den Teig in der Mitte 4-mal mit dem Top-Schaber einschneiden, sodass 8 Ecken entstehen. Wichtig zu wissen: Bitte nicht mit einem Messer auf der Teigunterlage schneiden!
  5. Die Silikon Backunterlage auf ein kaltes Backrost legen und den Teig so darauf platzieren, dass die Kürbiskerne auf der Unterseite liegen.
  6. Den Backofen auf 180° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  7. Das Gemüse waschen und mit dem Gemüsemesser klein schneiden.
  8. Den Rand des Teiges bis zu den Einschnitten mit Pesto bestreichen. Das geht super mit dem großen oder kleinen Top-Schaber und darauf nach Belieben das Gemüse verteilen: Cherrytomaten, Brokkoli, grünen Spargel und Lauchzwiebeln. Zum Schluss die Pinienkerne darüber geben.
  9. Die Ecken von innen nach außen über das Gemüse legen und den äußeren Rand etwas hochdrücken.
  10. Den Backrost in den Backofen schieben. Achte dabei auf einen Abstand von mind. 5 cm zwischen Form und Backofenwänden, -decke sowie -boden. Den veganen Gemüsekranz rund 25–30 Minuten goldbraun backen.
  11. Danach den veganen Gemüsekranz mit den Silikon Ofenhandschuhen herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  12. Nun nur noch mit frischem Basilikum verzieren und sofort servieren.
Tupperware® Rezept: Gemüsekranz

Profi-Tipp für den Gemüsekranz:

Der Kranz schmeckt auch kalt, kann aber auch sehr gut am 2. und 3. Tag erneut im Ofen aufgewärmt werden. Auch rotes Pesto oder selbstgemachtes Bärlauch-Pesto passt hervorragend zum Gemüsekranz. Hier kannst du kreativ werden und nach Lust und Laune variieren.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 6 Portionen

    Für den Mürbeteig

    • 250 g Dinkelmehl
    • 6 g Salz
    • 1 TL Backpulver, gestrichen
    • 125 g vegane Butter
    • 4 EL (40 g) Pflanzendrink, ungesüßt
    • 45 g Kürbiskerne

    Für den Belag

    • 3 EL grünes Pesto, ohne Zusatzstoffe & Zucker
    • 100 g Cherrytomaten
    • 3 Lauchzwiebeln
    • 100 g Brokkoli
    • 100 g grüner Spargel
    • 30 g Pinienkerne
    • etwas Basilikum, frisch
    Produktempfehlung
    Silikon Backunterlage
    24,90 €
    Autor*in

    maraswunderland

    Food-Bloggerin

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung