Gastgeber/in werden
Zurück

Chia-Pudding

mit Mango
Dauer Insgesamt
6:10 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min
Ruhezeit
6 Stunden

Auf der Suche nach einem veganen und gesunden Frühstück solltest du dir Chia-Pudding auf keinen Fall entgehen lassen. Chia-Samen enthalten nicht nur mehr Calcium als Milch, sie sind auch reich an Nährstoffen. Das süße Mango-Topping bei diesem Rezept versorgt dich außerdem mit einer Portion Obst. Genial!

Zubereitung des Chia-Puddings:

  1. Mandelmilch im Shake-It 600 ml abmessen. Puderzucker und Chia-Samen hinzufügen und alles zusammen kräftig aufschütteln.
  2. Die Mischung für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen. Erst durch das Quellen der Chia-Samen entsteht der „Pudding“.
  3. Mango schälen und das Fruchtfleisch zuerst mit dem Universalmesser vom Kern befreien und dann in grobe Stücke schneiden.
  4. Mangofruchtfleisch gemeinsam mit dem Zitronen- sowie Orangensaft, dem Kurkuma und dem Zimt im SuperSonic Multi mit Schneideinsatz fein pürieren.
  5. Das fertige Mangopüree auf dem Chia-Pudding verteilen und am besten sofort servieren.

Profi-Tipp für Chia-Pudding:

Neben Mangos kannst du deinen Chia-Pudding natürlich auch mit Aprikosen-, Birnen- oder Apfelmus toppen. Im Sommer schmeckt außerdem ein Püree aus frischen Himbeeren oder Heidelbeeren super. So einfach und lecker kann ein veganes Frühstück sein!

Du hast noch Mango übrig? Im Sultans Veggie Curry ist sie gut aufgehoben. Auch dieses Rezept ist vegan und köstlich!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 350 ml Mandelmilch
  • 2 TL Puderzucker, nach Belieben
  • 6 EL Chia-Samen
  • 2 kleine Mangos
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
Produktempfehlung
Shake-It 600 ml
22,90 €
Unser neuer Katalog Herbst/Winter 2022/2023 ist da. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung