Gastgeber/in werden
Kostenloser Versand vom 18.11. bis 01.12.2019!
Zurück

Zimtsterne

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
32 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
20 min
150 °C Umluft
12 min

Ein Klassiker, der in der Adventzeit keinesfalls fehlen darf. Schnell, einfach, glutenfrei und mit diesem Rezept garantiert eine Gaumenfreude.

Zubereitung:

  1. Eiweiß anschlagen, Salz zugeben und dann zu steifem Schnee schlagen. Puderzucker unter Rühren zugeben, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Ca. 5 EL der Masse beiseite stellen.
  2. Mandeln und die Gewürze unter die restliche Masse ziehen. Den Teig portionsweise auf gemahlenen Mandeln mit Hilfe der Profi-Teigrolle 6 mm dick ausrollen.
  3. Zwei Silikon Backunterlagen auf jeweils ein Backblech legen. Den Teig mit einem Sternausstecher ausstechen und dann auf die Backunterlagen setzen.
  4. Die Plätzchen mit der übrigen Eischneemasse bestreichen und dann im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft 10-12 Minuten mehr trocknen als backen, so bleiben die Sterne weich.

Tipp: Dieser Rezeptklassiker ist glutenfrei. Deshalb ist dieses Rezept ideal für alle, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden (Gluten = Klebereiweiß in verschiedenen Getreidesorten, wie z. B. in Weizen, Roggen, Hafer oder Dinkel). Glutenfrei dagegen sind beispielsweise Sorten wie Mais, Reis oder Hirse.

Schneeflocken

Zubereitung:

  1. Bevor du mit dem Ausrollen des Fondants beginnst, knete ihn ausgiebig, damit er optimal zu verarbeiten ist. Er sollte weich und geschmeidig sein. Forme ihn anschließend zu einer Kugel.
  2. Bestreue deine Teigunterlage und Profi-Teigrolle mit etwas Puderzucker.
  3. Nimm die Hälfte des weißen Fondants und rolle ihn mit der Profi-Teigrolle aus. Achtung: Rolle ihn nicht zu dünn aus, da er sonst sehr leicht reißen kann. Im Anschluss stichst du mit einem Schneeflocken-Ausstecher die gewünschte Menge an Schneeflocken aus.
  4. Lege die fertigen Schneeflocken zum Ruhen auf die Silikon Backunterlage.
  5. Nun geht’s an den Guss: Vermische 150 g Puderzucker, 4 EL Zitronensaft und etwas blaue Lebensmittelfarbe in einer kleinen Schüssel, sodass du einen streichfähigen Guss erhältst.
  6. Streiche den Guss auf jedes Plätzchen und lege beliebig viele Schneeflocken darauf, solange der Guss noch feucht ist.
  7. Die Plätzchen müssen für mindestens eine Stunde trocknen, dann kannst du sie dir schmecken lassen.

Pro-Tipp: Du kannst einen Teil des weißen Fondants auch mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. So hast du die Möglichkeit, auch blaue Schneeflocken zu kreieren.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

    Für ca. 50 Plätzchen

    • 3 Eiweiß
    • 1 Prise Salz
    • 250 g Puderzucker
    • 400 g gemahlene Mandeln
    • 2 TL gemahlener Zimt
    • 2 TL Prise gemahlener Anis oder gemahlener Sternanis

    Außerdem

    • Gemahlene Mandeln zum Ausrollen

    Für die Schneeflocken

    • 100 g weißer Fondant
    • 150 g Puderzucker
    • 4 EL Zitronensaft
    • Lebensmittelfarbe in Blau
    Produktempfehlung
    H 047
    Silikon Backunterlage
    € 28,90

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung