Gastgeber/in werden
Zurück

Vegane Pfannkuchen
mit Pflaumen

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
30 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
10 min
20 min

Ich bin Anne vom YouTube Kanal BodyFood. Bei mir auf dem Kanal dreht sich alles um geling sichere vegetarisch und/oder vegane Küche. Diese ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Dabei macht es mir am meisten Spaß klassische Gerichte auf meine Art umzugestalten, sodass sie etwas kalorienbewusster werden, ohne ihren einzigartigen Geschmack zu verlieren.

Ich durfte die neue Cottage Cookware Crêpepfanne von Tupperware® testen und habe die klassischen Grundteigarten für Pancakes, Crêpes und Pfannkuchen abgewandelt. Pfannkuchen ohne Ei – kein Problem. Mein veganes Rezept mit einem Topping aus Pflaumen und Zimt passt auch ganz wunderbar in die Herbstküche.

Zubereitung

  1. Zuerst die Milch, dann die restlichen Zutaten für den Teig in den Easy-Mixx geben und alles auf Stufe 2 verquirlen, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Nun die Cottage Cookware Crêpepfanne erhitzen. Aufgrund ihrer guten Antihaftbeschichtung benötigst du kein zusätzliches Öl und kannst den Crêpeteig mit dem kleinen Schöpflöffel hineingeben.
  3. 2-3 Minuten backen, bis der Teig sich etwas festigt.
  4. Pfannkuchen mit dem großen Pfannenwender wenden und auch von der zweiten Seite goldbraun backen.
  5. Schritte 2 und 3 wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  6. In der Zwischenzeit für das Topping die Pflaumen mit dem Universal-Serie Universalmesser halbieren und entkernen.
  7. Wenn alle Pfannkuchen fertig sind, gebe die Pflaumen zusammen mit dem Wasser in die noch heiße Cottage Cookware Crêpepfanne.
  8. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind und die Mischung etwas eindickt. Ab und zu mit dem Kochlöffel umrühren.
  9. Zum Abschluss mit Zimt würzen und das Topping über die zuvor gerollten Pfannkuchen geben. Nach Belieben mit Walnüssen bestreuen und noch warm servieren.

 

Hülsenfrüchte gehören im Herbst genauso auf den Tisch wie Pflaumen. Dieser bunte Nudelsalat stimmt dich auf die neue Jahreszeit ein!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 3 Portionen

    Teig

    • 250 g Dinkelmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 300 ml Hafermilch
    • 100 ml Mineralwasser
    • 20 g Erythrit (alternativ 20 g Kokosblütenzucker oder anderes Süßungsmittel nach Wahl)
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 Prise Salz

    Topping

    • 6 Pflaumen
    • 1/2 TL Zimt
    • 100 ml Wasser
    • Walnüsse nach Belieben
    Produktempfehlung
    Chef Series Cottage Cookware Crépepfanne 30 cm
    98,00 €
    Autor*in

    Anne Kissner

    Koch-YouTuber | Foodie |

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung