Gastgeber/in werden
Zurück

Turm aus Tomaten und Mozzarella – wie vom Profi!

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
50 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
20 min
Ruhezeit
30 min

Suchst du nach einem leichten, sommerlichen Hauptgang, der so richtig was hermacht? Dann bist du hier goldrichtig! Wir zeigen dir, wie du diese ausgefallene Alternative zum herkömmlichen Caprese-Salat mühelos zubereiten kannst.

Ein kulinarisches Kunstwerk

Die Stapelei hilft dir, aus Tomaten und Mozzarella ein Meisterwerk zu schaffen, das ebenso gut schmeckt, wie es aussieht. Auch viele andere Arten von ästhetisch ansprechenden Hauptgerichten, Vorspeisen, Beilagen und Desserts lassen sich mit der Stapelei zaubern.

Tomaten-Mozzarella-Turm

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Tomaten in große Scheiben schneiden (Insgesamt sollten es mindestens 18 Scheiben sein.) Auf der Silikon Backunterlage auf einen kalten Backofenrost legen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern abschmecken. 15 Minuten im Ofen backen und anschließend 10 Minuten abkühlen lassen.
  3. Pesto-Zubereitung: Knoblauchzehen halbieren und den harten Innenteil entfernen. Zusammen mit dem Basilikum und dem geriebenen Parmesan in den Tupper®-Turbo-Chef geben. Fein hacken (etwa 15-mal an der Schnur ziehen). Etwas Salz, Pfeffer und Olivenöl hinzufügen und erneut mixen.
  4. Die Mozzarellakugeln jeweils in 6 dünne Scheiben schneiden.
  5. In jeden der 6 Behälter der Stapelei eine Tomaten- und eine Mozzarellascheibe legen. Die Scheiben mit dem Silikon-Pinsel mit Pesto bestreichen. Mit Pesto bestrichene Tomaten- und Mozzarellaschichten abwechselnd aufeinanderlegen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Jeweils mit einer runden Tomatenscheibe oben abschließen. Zwei Türme bauen, die Behälter verschließen und mindestens 30 Minuten kühl stellen.
  6. Mit dem übrigen Pesto und einem gemischten Salat servieren.

Turmbau für Experten

Macht dir das Arbeiten mit der Stapelei Spaß? Dann probiere doch noch weitere Mozzarella-Kombinationen aus, die du als eindrucksvollen Turm präsentieren kannst:

  • Gegrillte Zucchini, geröstete rote Paprikaschoten und frisch gehackter Schnittlauch
  • Melone, Prosciutto und Baby-Blattspinat
  • Mango, Koriander und süßer Paprika
  • Geröstete Rote Beete, Brunnenkresse und Honig

Profi-Tipp: Wechsle für die oben genannten Rezepte jeweils eine Scheibe Mozzarella mit einer der anderen Zutaten ab. Halte die Reihenfolge ein, bis du die Fülllinie erreicht hast. Stecke die Stapelei anschließend zusammen, verschließe die Oberseite und stelle sie vor dem Servieren mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.

Möchtest du dein Essen mit einem ebenso sommerlichen und erfrischenden Dessert abrunden? Dann empfehlen wir dir dieses fruchtige Sommer-Sorbet.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 6 Portionen

    Tomaten-Mozzarella-Turm

    • 4 mittelgroße Tomaten
    • 2 EL Olivenöl (ca. 30 ml)
    • Salz und Pfeffer
    • 1 TL getrockneter Oregano oder Thymian (ca. 5 ml)
    • 2 Kugeln Mozzarella (zu je 125 g)

    Für das Pesto

    • 1 Knoblauchzehe
    • 10-15 Basilikumblätter (ca. 25 g)
    • 2 EL geriebener Parmesan (ca. 30 ml)
    • Salz und Pfeffer
    • 5 EL Olivenöl (ca. 75 ml)
    Produktempfehlung
    D 210
    Stapelei
    € 13,50

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung