Gastgeber/in werden
Zurück

Traditionelle Spätzle

Einfach selber machen
Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
45 min
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
20 min
Ruhezeit
20 min
Kochzeit
5 min

Hast du erst einmal dieses Rezept für Spätzle ausprobiert, wirst du sie nie wieder fertig kaufen wollen. Der Teig ist ganz schnell angerührt und selbst gemacht schmeckt sowieso am besten. Diese Eierspätzle werden deine neue Last-Minute-Beilage, mit der du die ganze Familie glücklich machst.

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in die Rührschüssel Pro 3,5 l geben und so lange mit dem Griffbereit Kochlöffel durchrühren, bis Luftblasen entstehen. Die Masse für ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Danach nochmals kurz aufschlagen: Der Teig sollte sich ziehen lassen, ohne zu reißen.
  3. CombiPlus Spätzleria auf die Chef Series Cottage Cookware 4,9-l-Kasserolle mit kochendem Salzwasser legen. Den Teig mit dem Teigspatel der Spätzleria portionieren und langsam durch die Löcher streichen.
  4. Die Spätzle einmal zum Kochen bringen, die oben schwimmenden Spätzle mit dem Griffbereit Löffelsieb abschöpfen, im Saladin® abtropfen lassen und warmhalten, z.B. im Siebservierer oder ThermoDuo, wenn du hast.
  5. Wiederhole die Schritte 3 und 4, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Spätzle verlangen nach Braten! Serviere sie als Beilage zum Sauerbraten von der Rehkeule oder zu Gerichten mit viel Sauce – wie Rinderrouladen.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

    Für den Teig

    • 500 g Mehl
    • 5 Eier (Größe M)
    • 220 ml lauwarmes Wasser
    • Salz und weißer Pfeffer
    Produktempfehlung
    CombiPlus Spätzleria
    19,50 €

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung