Gastgeber/in werden
Zurück

Spritzgebäck
Red Velvet

Zu Rezepten hinzufügen
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
20 min
Ruhezeit
1 Stunde
Kochzeit
15 min
190 °C Ober-/Unterhitze
15 min

Auch ein Klassiker, der in der Adventzeit keinesfalls fehlen darf. Schnell und einfach zubereitet mit dem Tupperware Profi-Chef Drehwerk. Und da das Auge bekanntlich mit isst, haben wir uns für diese Red Velvet Variante entschieden. Hübsch verpackt auch ein wunderschönes Geschenk.

Wusstet du, dass der Namensgeber, der Red Velvet Cake besonders zu Beginn des 20. Jahrhunderts sehr populär war? Wie gut, dass einige Trends wieder in Mode kommen, oder?

Zubereitung:

  1. Weiche Butter mit gesiebtem Puderzucker, Zitronenschale und Salz in die 2,0 Liter Schüssel des Clarissa®-Sets geben und mit dem Griffbereit Rührbesen gut vermischen. Eigelb unterrühren. Stärke und Mehl darüber sieben und mit Rote-Bete-Saft oder Milch und etwas roter Lebensmittelfarbe zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig gut 1 Stunde kalt stellen.
  3. Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Das Profi-Chef Drehwerk nach Anleitung zusammensetzen und die Gebäckbasis vom Plätzchenaufsatz mit der gewünschter Gebäckkappe montieren.
  5. Teig in den Trichter füllen und zu Spritzgebäck verarbeiten. Dafür ca. 6 cm lange Teigstränge mit dem Griffbereit Top-Schaber abtrennen und diese beliebig geformt auf einen Backrost mit der Silikon Backunterlage legen.
  6. Ist die Silikon Backunterlage voll, das Rost in den Backofen schieben und das Gebäck etwa 12-15 Minuten backen.
  7. Mit dem übrigen Teig ebenso verfahren, bis alles aufgebraucht ist.
  8. Nun geht’s ans Dekorieren: Flüssige Schokolade in den Dekozauber füllen und die ausgekühlten Plätzchen damit verzieren. Oder jeweils 2 Plätzchen mit Johannisbeer-Gelee zusammensetzen und ein Ende in flüssige Schokolade tauchen. Mmmh … lecker.

Profi-Tipp:

Schokolade kannst du genau wie Butter ganz einfach in die MicroCook 1,0-l-Kanne schmelzen. Je nach Sorte dauert das etwa 1-2 Minuten in der Mikrowelle bei 600 Watt. Und wenn du schon dabei ist, dann probiere doch gleich mal unser leckeres Schoko-Fudge aus. Das Rezept findest du in „Halbes Blech, ganzer Genuss“ – festlich dekoriert auch eine super schöne Geschenkidee.

Tupperware Serviervorschlag: Schoko-Fudge
Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

    Für ca. 60 Plätzchen

    • 200 g weiche Butter
    • 100 g Puderzucker, gesiebt
    • Abgeriebene Schale einer 1/2 Bio-Zitrone
    • 1 Prise Salz
    • 1 Eigelb
    • 100 g Speisestäke
    • 240 g Mehl
    • 1-2 EL Rote-Bete-Saft (alternativ Milch)
    • Rote Lebensmittelfarbe

    Zum Dekorieren

    • 100-150 g flüssige Schokolade
    • 100 g Johannisbeer-Gelee, glatt gerührt
    Produktempfehlung
    Profi-Chef Drehwerk
    € 120,00

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung