Gastgeber/in werden
Zurück

Saftige Rinderrouladen

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
2:30 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Genießer
Vorbereitungsdauer
30 min
Kochzeit
2 Stunden

Beginne schon heute, Rezepte für die Festtage zu sammeln. Diese Rinderrouladen eignen sich einmalig für festliche Menüs. Wie sie zum Favoriten für dein nächstes besonderes Dinner werden? Dank der würzigen Sauce und der köstlichen Füllung!

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen. Eine davon mit dem  Gemüsemesser vierteln und zusammen mit den Essiggurken im SuperSonic® Multi zerkleinern.
  2. Rinderrouladen von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
  3. Die Fleischscheiben der Länge nach nebeneinander ausbreiten und mit dem kleinen Top-Schaber mit Senf bestreichen.
  4. Jeweils knapp die Hälfte der Scheiben mit dem Zwiebel-Essiggurken-Mix und den Schinkenspeckwürfeln bestreuen. Dabei die Ränder freilassen. Falls etwas von der Füllung übrigbleibt, können diese Zutaten später in der Sauce mitgegart werden.
  5. Die Längsseiten vom Fleisch etwas nach innen klappen, damit die Füllung nicht herausfällt und dann die Rouladen straff aufrollen. Die Fleischrollen mit Küchengarn zusammenbinden.
  6. Butterschmalz in der Chef Series Cottage Cookware 3,0-l-Stielsauteuse erhitzen.
  7. Die Rouladen bei mittlerer Hitze kräftig von allen Seiten anbraten – mindestens 2 Minuten pro Seite. Zum Wenden nimm am besten die Griffbereit Chef-Zange.
  8. In der Zwischenzeit die Karotten mit dem Schälfix schälen und der Länge nach mit dem Kochmesser halbieren.
  9. Die übrigen 2 Zwiebeln vierteln. Das Gemüse zu den Rouladen hinzufügen und ca. 5 Minuten mit anbraten. Wenn vorhanden, die restlichen Zutaten der Füllung ergänzen. Die Temperatur reduzieren und die Zutaten zwischendurch mit dem Pfannenwender wenden.
  10. Alles vorsichtig mit Rotwein und Rinderfond ablöschen und einmal aufkochen lassen. Dabei sollten die Rouladen fast komplett mit der Flüssigkeit bedeckt sein.
  11. Anschließend die Rouladen bei mittlerer bis geringer Hitze ca. 105 – 110 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Zwischendurch immer mal  wieder umrühren und die Rouladen wenden.
  12. Zum Schluss die Speisestärke mit dem Griffbereit Tellerbesen und etwas Wasser im Rühr-Mix 1,25 l glattrühren.
  13.  Die Rouladen und das Gemüse mit der Griffbereit Chef-Zange aus dem Topf nehmen. Die Sauce aufkochen lassen, die angerührten Speisestärke unter stetigem Umrühren mit dem Griffbereit Tellerbesen hinzufügen, so dass sich alle gut bindet. Die Sauce nochmals abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.
  14.  Fleisch und Gemüse mit der Griffbereit Chef-Zange zurück in den Topf geben und nochmals kurz erhitzen, damit alles schön heiß ist.
  15. Die Rouladen mit der Sauce anrichten. Serviere dazu einen fruchtigen Rotkohl und Kartoffelklöße.

Profi-Tipp:

Du liebst die Sauce besonders fein? Dann streiche sie vor dem Andicken durch ein feines Sieb.

Ein festlicher Hauptgang verlangt nach einem besonderen Dessert. Lasse den Abend mit einem Knall ausklingen! Dieser Naked Cake „Orange-Zimt“ ist die Krönung deines Dinners.

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 4 Portionen

  • 3 Zwiebeln
  • 4 Essiggurken
  • 4 Rinderrouladen
  • Paprikapulver
  • 4 - 6 TL mittelscharfer Senf
  • 100 g gewürfelter Schinkenspeck
  • 1 - 1 1/2 EL Butterschmalz
  • 3 Karotten
  • 250 ml Rotwein
  • 500 ml Rinderfond
  • 3 TL Speisestärke
  • Salz, Pfeffer, Zucker, evtl. Senf (nach Belieben) zum Abschmecken
Produktempfehlung
Chef Series Cottage Cookware 3,0-l-Stielsauteuse
130,00 €

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung