Gastgeber/in werden
Zurück

Pancakes mit
Schokofüllung

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
2:30 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
30 min
Ruhezeit
2 Stunden

Ich bin Anne vom YouTube Kanal BodyFood. Bei mir auf dem Kanal dreht sich alles um geling sichere vegetarisch und/oder vegane Küche. Diese ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Dabei macht es mir am meisten Spaß klassische Gerichte auf meine Art umzugestalten, sodass sie etwas kalorienbewusster werden, ohne ihren einzigartigen Geschmack zu verlieren.

Ich durfte die neue Cottage Cookware Crêpepfanne von Tupperware® testen und habe ein Rezept für vegane Pancakes zusammengestellt, welches du unbedingt probieren musst. Ich meine, wer liebt denn keine Pancakes? Und wenn sie mit leckerer Schokolade gefüllt sind, wird es noch besser! Diese Pancakes werden auch ganz ohne Ei fluffig und sind zudem noch zuckerfrei. Der perfekte süße Start in einen gemütlichen Sonntag.

Zubereitung

  1. Zutaten für die Füllung entweder in eine Schüssel geben und im Wasserbad zum Schmelzen bringen oder in der MicroCook-1,0 l-Kanne ca. 3 Minuten bei 450 Watt in der Mikrowelle erhitzen, bis sich die Schokolade verflüssigt hat. Zwischendurch mit dem großen Top-Schaber umrühren.
  2. Schokoladenfüllung so auf ein Backpapier gießen, dass 8 Schokoladenscheiben entstehen. Diese sollten am besten etwas kleiner als die späteren Pancakes sein und ca. 3-4 mm dick, damit du sie gut abziehen kannst.
  3. Die Scheiben für mindestens 2 Stunden ins Gefrierfach geben.
  4. In der Zwischenzeit den Kichererbsensud mit dem Easy-Mixx auf Stufe 1 steif geschlagen, das Aquafaba (veganer Eischnee) herausgelöffeln und erstmal beiseitestellen.
  5. Anschließend die restlichen Zutaten für den Teig im Easy-Mixx auf Stufe 2 zu einer glatten Masse verquirlen.
  6. Zum Schluss das Aquafaba behutsam mit dem Rührlöffel unter den Pancaketeig gehoben.
  7. Nun die Cottage Cookware Crêpepfanne erhitzen. Aufgrund ihrer guten Antihaftbeschichtung benötigst du kein zusätzliches Öl und kannst den Pancaketeig mit dem kleinen Schöpflöffel hineingeben.
  8. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze backen, dann eine der mittlerweile gehärteten Schokoladenscheiben aus dem Gefrierfach nehmen und in die Mitte des Pancakes legen. Nun einen weiteren Löffel Teig auf der Schokolade verteilen.
  9. Sobald der Teig sich etwas gefestigt hat, drehst du den Pancake mit dem großen Pfannenwender um und bäckst diesen nochmals 2-3 Minuten aus.
  10. Schritte 6-8 für alle Pancakes wiederholen.
  11. Abschließend Beeren, geschrotete Leinsamen und das Wasser in die noch heiße Cottage Cookware Crêpepfanne geben. Sobald das Wasser anfängt zu kochen, Hitze reduzieren. Nach 5 Minuten kannst du die Beeren mit dem Kochlöffel zerdrücken.
  12. Das Beeren-Topping über die noch warmen Pancakes gießen und sofort servieren.
Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 2 Portionen

    Teig

    • 250 g Dinkelmehl
    • 1 TL Backpulver
    • 20 g Erythrit (alternativ 20 g Kokosblütenzucker oder andere Süßungsmittel wie Stevia)
    • 250 ml Hafermilch
    • 1/2 Dose Aquafaba bzw. die Hälfte des Suds einer Kichererbsendose
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 Prise Salz

    Füllung

    • 50 g Zartbitterschokolade, gerne zuckerfrei
    • 50 g Mandelmus

    Topping

    • 40 g Himbeeren
    • 40 g Heidelbeeren
    • 20 g Johannisbeeren
    • 1 TL geschrotete Leinsamen
    • 150 ml Wasser
    • 1 EL Zucker nach Belieben
    Produktempfehlung
    Chef Series Cottage Cookware Crépepfanne 30 cm
    98,00 €
    Autor*in

    Anne Kissner

    Koch-YouTuber | Foodie |

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung