Gastgeber/in werden
Zurück

Naked Cake: zum Beispiel Erdbeer-Kokos-Kuchen

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
20 min
180 °C Ober-/Unterhitze
30 min

Erdbeer-Kokos-Kuchen

Ein Kuchen für alle Fälle! Der Naked Cake ist im Handumdrehen gezaubert und kann jedem Anlass entsprechend dekoriert werden. Vom einfachen Geburtstagskuchen bis zur mehrstöckigen Hochzeitstorte – der Naked Cake ist immer eine gute Wahl.

Was ist ein Naked Cake?

Der Begriff Naked Cake beschreibt einen Kuchen, der außen komplett nackt bzw. unverziert ist. Zunächst frei von Zuckerverzierungen oder jeglicher anderen Dekoration kann man so gut wie alles aus ihm machen.

Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ richtest du so den Blick auf das Innenleben des Kuchens. So erhalten die Schichten mit Buttercreme oder die Schokoladen-Ganache zwischen den fluffigen Teigplatten die ungeteilte Aufmerksamkeit deiner Festgäste.

Zubereitung:

  1. Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in die Große Rührschüssel 3,0 l sieben. Kokosraspeln, Zucker, Bittermandelaroma und Vanillezucker hinzufügen und untermischen. Eier, Butter und Milch dazugeben. Die Große Rührschüssel 3,0 l  mit dem Deckel fest verschließen und alles zusammen mehrmals kräftig schütteln, so dass alle Zutaten gut vermischt sind.
  2. Mit dem Griffbereit Tellerbesen nochmals gründlich durchrühren. Die zuvor gereinigte Silikonform Glatte Runde auf einen Rost stellen und mit dem Teig befüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen ca. 5 Minuten stehen lassen und aus der Form stürzen. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Schlagsahne mit Vanillezucker und Zucker steifschlagen. Magerquark zusammen mit den Kokosraspeln glattrühren. Sahne unter den Quark heben.
  4. Die Quarkmasse auf den abgekühlten Kuchenboden streichen und die gewaschenen Erdbeeren mit der Spitze nach oben auf die Torte geben.

Tipp: Je mehr Lagen du machen möchtest, desto mehr Masse benötigst du. Die Zutatenliste dieses Rezeptes deckt nur jeweils eine Teigplatte mit dem entsprechenden Topping ab.

 

Fruchtiges Topping & Schokoladen-Ganache zum Verzieren

Ein Frucht-Topping sollte stets passend zur Geschmacksrichtung des Kuchens gewählt werden. Es bietet sich an, um den unverzierten Kuchen mit einem bunten Farbklecks aufzupeppen. Von Beerenfrüchten über Kirschen, Birnen und Orangen – bei der Auswahl des Toppings sind dir keine Grenzen gesetzt.

Unser Tipp: Wähle die Früchte sorgfältig aus, denn ihre Farben spielen eine wichtige Rolle für das Thema deines Kuchens. Übrigens: Wenn für dich Schokolade zum Kuchen gehört, dann lass ein wenig Schoko-Ganache über die Kante des Kuchens fließen.

Phantasie bei Form und Farbe

Sei kreativ beim Schneiden der verschiedenen Früchte. So bekommst du eine große Vielfalt an Formen, mit denen du deinen Kuchen verzieren kannst. Schneide zum Beispiel runde Früchte wie Pflaumen oder Pfirsiche in Hälften oder Spalten. Besonders schöne Effekte erzielst du, wenn du die Spalten wie einen Fächer arrangierst. Auch Beeren lassen sich halbieren oder noch kleiner aufschneiden und dann auf dem Kuchen drapieren – probier‘ es aus!

Nun, ist dein Naked Cake gelungen? Wir gratulieren! Wenn du jetzt noch Anregungen für ein individuelles Hochzeitsgeschenk suchst, schau auf unsere Seite für kreative DIY-Ideen für Hochzeitsgeschenke! Dort wirst du mit Sicherheit fündig!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 12 Portionen

  • 100 g zerlassene, abgekühlte Butter
  • 200 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 50 g Kokosraspeln
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 3 Eier
  • 100 ml Milch

Für das Topping

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 20 g Kokosraspeln
  • 500 g Erdbeeren
Produktempfehlung
B 011B
Große Rührschüssel 3,0 l
€ 21,90

Lieblingsprodukte

Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
Jetzt Katalog ansehen
Zahlungsarten
Versand
Sicher einkaufen
  • Schnelle Lieferung
  • Käuferschutz & Datenschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung