Gastgeber/in werden
Bestelle versandkostenfrei bis zum 19.12. um 14 Uhr und erhalte dein Päckchen vor Weihnachten
Zurück

Lebkuchen-Häuschen

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
3 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
50 min
Ruhezeit
2 Stunden
190 °C Umluft
10 min

Dieses knusprig-würzige Lebkuchen-Häuschen sorgt bei Jung und Alt für Verzückung. Bei der Gestaltung kannst du dich austoben. Mit diesem Rezept und unseren wertvollen Back-Tipps zauberst du garantiert einen tollen Hingucker für deine Familie zum Weihnachtsfest.

Schnapp‘ dir deine Silikon Backunterlage, stimme dich mit passender Weihnachtsmusik ein und lasse die Weihnachtsbäckerei beginnen.

  1. Mehl, Backpulver, Zucker und Lebkuchengewürz mit dem Griffbereit Top-Schaber vermischen. Die übrigen Teig-zutaten zugeben. Erst mit dem Top-Schaber vermengen, dann mit leicht bemehlten Händen verkneten.
  2. Die Teigunterlage mit etwas Mehl bestäuben und die Hälfte des Teiges mit der Profi-Teigrolle mit montierten Abstandhaltern 6 mm dick ausrollen.
  3. Die Maße für das Lebkuchen-Häuschen (Gesamtmaße: ca. 13,0 x 8,0 x 14,6 cm) findest du unten im Bild den stehenden QR-Code. Jeweils die hergestellte Schablone für die Vorder-, Längs- und Dachseite des Hauses auf den Teig legen. Den Teig mit der Griffbereit Schmalen Palette entsprechend der Schablone abstechen und dann auf ein Backblech mit der Silikon Backunterlage legen.
  4. Den übrigen Teig ebenfalls 6 mm dick ausrollen, ebenso verfahren und die Teigteile auf die Backunterlage um- setzen. Anschließend mit Kondensmilch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Umluft 10-12 Minuten backen. Anschließend die Teile komplett auskühlen lassen.
  5. Eiweiß, Puderzucker und einige Tropfen Zitronensaft mit dem Griffbereit Tellerbesen zu einem dickflüssigen Guss verrühren.
  6. Das Häuschen mit dem Guss zusammenkleben und mindestens 2 Stunden trocknen lassen.

Back-Tipps für den Wow-Effekt

Verwandle dein Lebkuchen-Häuschen mit diesen Tipps in ein Lebkuchen-Traumhaus.

  1. Aus dem übrigen Teig Figuren ausstechen und mitbacken.
  2. Das Haus mit dem übrigen Zuckerguss verzieren
  3. Verwende beim Schneiden des Teiges ein Lineal oder Küchenzubehör mit geraden Kanten. So stellst du sicher, dass du perfekte Ränder erhältst.
  4. Nehme deine Griffbereit Kleine Reibe zur Hand, um die Ränder deiner Hauswände zu begradigen.
  5. Schneide vor dem Backen mit deinem Universal-Serie Universalmesser an jenen Stellen ein, wo sich später die Fenster befinden sollen. Lasse den Teig aber noch ganz.
  6. Entferne die Fenster kurz vor Ablauf der Backzeit und platziere an derselben Stelle bunte Gummibärchen. Lasse den Teig für ein paar Minuten fertigbacken – so kreierst du bunte Fenstergläser für dein Häuschen.
  7. Verwende für mehr Stabilität zusätzlichen Zuckerguss im Inneren des Hauses.
Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

    Für 1 Häuschen

      Für den Teig

      • 600 g Mehl
      • 1 EL Backpulver
      • 120 g Zucker
      • 1 1/2 EL Lebkuchengewürz
      • Abgeriebene Schale einer 1/2 Zitrone
      • 2 Eigelb
      • 90 ml Milch

      Zum Ausrollen und Bestreichen

      • Etwas Mehl
      • 50 ml Kondensmilch

      Zum Zusammensetzen

      • 1 Eiweiß
      • 75 - 100 g Puderzucker
      • Einige Tropfen Zitronensaft
      Produktempfehlung
      H 047
      Silikon Backunterlage
      € 28,90

      Lieblingsprodukte

      Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
      Jetzt Katalog ansehen
      Zahlungsarten
      Versand
      Sicher einkaufen
      • Schnelle Lieferung
      • Käuferschutz & Datenschutz
      • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung