Gastgeber/in werden
Zurück

Kürbiskern-Dinkelbrot

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1:40 Stunden
Schwierigkeitsgrad
für Anfänger
Vorbereitungsdauer
15 min
Ruhezeit
45 min
220°C Umluft
40 min

Ich bin Kathleen und blogge auf „Kathleen´s Dream“. Dort findest du alles, was für mich zu einem glücklichen Leben dazu gehört: Schöne Momente, gutes und gesundes Essen und vieles mehr. Weitere Inspirationen findest du übrigens auch auf meinem Instagramkanal. Heute darf ich dir mein liebstes Brotrezept mit drei verschiedenen Dips vorstellen.

Für die Zubereitung des Brotes habe die UltraPro Kastenform 1,8 Liter verwendet. Das Dinkelbrot kannst du ganz nach deinem Geschmack gestalten. Ob du nun Kürbiskerne verwendest, so wie ich, Sonnenblumenkerne, Nüsse oder Sesam, entscheidest du einfach nach Geschmack. Lasse deiner Kreativität dabei freien Lauf. Du weißt, wie du dein Brot backen willst? Na, dann legen wir los.

Zubereitung

  1. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen.
  2. In der Großen Rührschüssel 3,0 l die beiden Mehlsorten miteinander vermischen und dann nacheinander das Salz und das Hefe-Wasser-Gemisch hinzugeben.
  3. Alles etwa 5 Minuten mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten und zum Schluss die Kürbiskerne mit dem Griffbereit Top-Schaber unterrühren.
  4. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 20 Minuten gehen lassen.
  5. Danach den Teig mit ein wenig zusätzlichem Mehl bestäuben und mit den Händen kurz durchkneten. Alles in die UltraPro Kastenform 1,8 Liter geben. Dabei den Teig leicht andrücken.
  6. Die Kastenform schließen und für weitere 25 Minuten gehen lassen.
  7. Kurz vor Ende der Gehzeit den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen. Den Deckel der Kastenform abnehmen, die Oberfläche des Teigs mit einem Messer aus der Universal-Serie Scharfes Set schräg einschneiden und mit etwas Wasser bestreichen.
  8. Das Brot in den Ofen geben und 10 Minuten bei 220°C backen. Danach die Temperatur auf 200°C runterdrehen und für weitere 30 Minuten backen. Behalte den Ofen gut im Blick, denn jeder Ofen ist anders.
  9. Ist die Zeit abgelaufen oder das Brot bereits vor Ende der Backzeit goldbraun, hole es mit den Silikon Ofenhandschuhen aus dem Ofen und lasse es auskühlen.

Tipps

  1. Stelle eine mit Wasser gefüllte Schale auf den Boden des Ofens. So bekommt das Brot eine besonders knusprige Kruste.
  2. Während das Brot im Ofen gart, kannst du die Zeit für die Zubereitung der Dreierlei Dips nutzen.
  3. Im Junior-BrotMax 2 bleibt das Brot länger frisch.

Mehr Tipps rund um selbst gebackenes Brot findest du hier: Backen macht glücklich

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

    Kürbiskern-Dinkelbrot

    • 250 g Dinkelmehl Typ 630
    • 250 g Dinkelvollkornmehl
    • 1/2 Würfel Hefe
    • 1 1/2 TL Meersalz
    • 300 ml lauwarmes Wasser
    • Kürbiskerne (nach Beleiben auch andere Körner oder Nüsse)
    Produktempfehlung
    UltraPro Kastenform 1,8 l
    € 69,00
    Über den Autor

    Kathleen's Dream

    Food & Lifestyleblog

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung