Gastgeber/in werden
Zurück

Käsespätzle mit Röstzwiebeln

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
55 min
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
20 min
Ruhezeit
10 min
Kochzeit
25 min

Der Klassiker aus der Alpen-Küche ist mit Hilfe der CombiPlus Spätzleria ein Kinderspiel. Gut, du brauchst ein wenig Geduld und Kraft, um einen optimalen Teig zuzubereiten, aber das schaffst du. Und hinterher belohnst du dich einfach mit einem elegantem Rotwein von unserem neuen Kooperationspartner „Elfhundertzwölf“. Probiere es aus.

Zubereitung:

  1. Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und so lange mit dem Griffbereit Rührbesen schlagen, bis Luftblasen entstehen. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Käse mit dem Mahl-Chef raspeln, die geschälten Zwiebeln mit dem Mando-Junior in dünne Ringe hobeln.
    Den Spätzleteig nochmals schlagen. Der Teig sollte sich ziehen lassen, ohne zu reißen.
  4. Spätzleria auf einen Topf mit kochendem Salzwasser legen. Den Teig mit dem Teigspatel portionieren und langsam durch die Löcher streichen. Die Spätzle einmal aufkochen lassen, die oben schwimmenden Spätzle mit dem Griffbereit Löffelsieb abschöpfen.
  5. UltraPro 3,5-l-Kasserolle etwas einfetten. Die abgetropften Spätzle abwechselnd mit dem geriebenen Käse in die Kasserolle schichten und im vorgeheizten Backofen warm halten, bis der Teig aufgebraucht und der Käse geschmolzen ist.
  6. Zwiebeln in Mehl wenden, in einer Pfanne mit Butterschmalz rösten und dann würzen.
  7. Die Käsespätzle mit den gerösteten Zwiebeln servieren, dabei mit den fein geschnittenen Kräutern bestreuen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Zubereitung Käsespätzle mit Spätzleria

Gewinne zeitgemäßen Weingenuss

Du hast Lust, die Weine der Marke „Elfhundertzwölf“ zu gewinnen? Verrate uns dein Lieblingsrezept zu den Weinen und schon hopst du in den Lostopf. Wir drücken dir schon jetzt die Daumen! Hier geht’s zum Gewinnspiel 🙂

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 6 Portionen

    Für den Teig

    • 500 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 5 Eier
    • 220 ml lauwarmes Wasser

    Weitere Zutaten

    • 220 g Appenzeller (oder einen anderen kräftigen Käse wie z. B. Gruyere)
    • 5 Zwiebeln
    • etwas Butter
    • etwas Mehl
    • Salz und frischer Pfeffer
    • 2 EL Petersilienblättchen oder Schnittlauchröllchen zum Garnieren
    Produktempfehlung
    CombiPlus Spätzleria
    € 19,50
    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Versand
    Sicher einkaufen
    • Schnelle Lieferung
    • Käuferschutz & Datenschutz
    • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung