Gastgeber/in werden
Lust auf
eine Party?
Zurück

Grundrezept Vanille-Cupcakes

Zu Rezepten hinzufügen
Dauer Insgesamt
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad
für Könner
Vorbereitungsdauer
30 min
Ruhezeit
5 min
180° C Ober-/Unterhitze
25 min

Vanilletraum-Cupcakes

Es gibt Cupcakes und es gibt diese köstlichen Cupcake-Kunstwerke, die fast schon zu schade zum Essen sind. Unser Rezept ist die beste Basis für das Zweite — ein fluffiger Naschkatzen-Traum mit Vanillegeschmack.

Dieses Rezept ist für 12 supersüße, kleine Cupcakes.

Zubereitung:

  1. Für deine Cupcakes muss dein Ofen erst einmal auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizt werden.
  2. Die Eier in den Rührmix 2,0 l geben und gut schütteln. Danach zuerst die weiche Butter, dann den Vanille-Extrakt und zuletzt den Zucker hinzufügen, dabei immer wieder schütteln.
  3. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermischen und dann langsam, Stück für Stück den Eier-Mix untermischen. Gut verrühren, damit dein Teig keine Klümpchen bildet.
  4. Stelle deine Silikonform TupCakes auf ein Backblech und befülle sie zur Hälfte mit Teig.
  5. Im Ofen für ca. 20—25 Minuten backen, bis sie komplett durch sind. Danach 5 Minuten abkühlen lassen.
  6. Für das Icing brauchen wir den kleinen Rührmix 1,25 l. In ihn geben wir die Butter, den Vanille-Extrakt und 2 Esslöffel Milch. Verrühren, dann die 150 g Puderzucker hinzufügen. Die Creme so lange verrühren, bis eine glatte und gleichmäßige Konsistenz entsteht.
  7. Nun die restlichen 150g Puderzucker dazu mischen. Falls die Konsistenz zu dick ist, kannst du noch einen Esslöffel Milch unterrühren.
  8. Mit dem Griffbereit Top-Schaber kannst du die komplette Portion Icing in den Tortenzauber mit der Rosettentülle füllen. Achte dabei bitte darauf, dass sich dabei keine Luftblasen in der Creme bilden.
  9. Mit kreisenden, langsamen Bewegungen bekommt dein Cupcake nun einen süßen Hut aufgesetzt. Fertig. Jetzt kannst du ihn noch je nach Vorliebe verzieren.

Unser Tipp:

  • Falls du nicht den kompletten Teig benötigst, kannst du ihn einfach in deinen Rührmix verschließen und in den Kühlschrank stellen. Dein Teig bleibt so für mehrere Tage frisch und kann jederzeit wieder verwendet werden.
  • Du kannst deine Cupcakes mit bunten Streuseln, Lebensmittelfarbe und kleinen Verzierungen nach Lust und Laune individuell gestalten.

Cupcakes passen zu jeder Gelegenheit oder Jahreszeit. Probiere sie doch mal aus!

Zu Rezepten hinzufügen Rezept drucken

Zutaten

Für 12 Portionen

    Zutaten für den Teig

    • 175 g weiche Butter
    • 175 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 150 g Kristallzucker
    • 1/2 TL Vanille Extrakt
    • 3 große Eier

    Zutaten für das Icing

    • 125 g weiche Butter
    • 1/2 TL Vanille Extrakt
    • 2-3 TL Milch
    • 300 g Puderzucker
    Produktempfehlung
    H 045L
    Silikonform TupCakes
    € 24,90

    Lieblingsprodukte

    Neues, Beliebtes, Cleveres und mehr. Lass dich inspirieren!
    Jetzt Katalog ansehen
    Zahlungsarten
    Mastercard Visa Klarna Sofort Pay Pal
    Versand
    DHL